Rezept Aal in Rotwein

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aal in Rotwein

Aal in Rotwein

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 5202
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8099 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Glatter Zuckerguss !
Überziehen Sie den Kuchen erst mit einer dünnen Schicht Zuckerguss. Diese Grundierung lassen Sie gut trocknen, bevor Sie die nächste Schicht auftragen. Sie wird viel gleichmäßiger.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
500 g Aal, frisch, abgezogen
- - Pfeffer
- - Salz
3 El. Olivenöl
1/2 Tl. Zucker
1/2 Tl. Estragonessig
1 El. Butter
2  Schalotten (mit Schale)
1 klein. Stange Lauch
100 g Zwiebel, gewürfelt
125 ml Portwein
500 ml Rotwein
250 ml Kalbsjus
2  Champignons, geviertelt
1  Knoblauchzehe
- - Petersilie
10  Pfefferkörner, weiß
60 g Butter, kalt
- - Pfeffer
- - Salz
- - Heinz Thevis Quelle: Gong, Heft 47/ 1999
Zubereitung des Kochrezept Aal in Rotwein:

Rezept - Aal in Rotwein
Aal in 5cm grosse Stuecke schneiden, wuerzen, in heissem Olivenoel anbraten, im Ofen 10 Minuten fertigbraten. Sause: Zucker in einer Sauteuse goldbraun karamelisieren, mit Essig abloeschen. Butter und Gemuese zufuegen, leicht anduensten. Mit dem Portwein abloeschen und um die Haelfte einkochen. Rotwein angiessen, wieder um die Haelfte reduzieren. Kalbsjus, Champignons und Gewuerze zufuegen, rund 1/2 Stunde koecheln lassen; Pfefferkoerner in den letzten 10 Minuten zugeben. Durch ein Tuch passieren, noch einmal aufkochen, die kalte Butter einschwenken, Sauce abschmecken. Dazu passen Lauchzwiebeln und Kartoeffelchen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Tartes - Genuss aus LothringenTartes - Genuss aus Lothringen
Eine französische Spezialität, die ursprünglich aus der Region Lothringens stammt, ist die Tarte. Dieser Kuchen, dessen Grundlage ein einfacher Mürbeteig bildet, kann sowohl herzhaft als auch süß belegt werden.
Thema 4523 mal gelesen | 22.07.2009 | weiter lesen
Der Grünkern - unreifes Getreide wird zur KöstlichkeitDer Grünkern - unreifes Getreide wird zur Köstlichkeit
So manch köstliches Gericht ist im Laufe der Jahrhunderte aus der puren Not heraus entstanden – so auch das Backen und Kochen mit Grünkern.
Thema 9087 mal gelesen | 22.04.2008 | weiter lesen
Entschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im FrühjahrEntschlacken - Entgiften mit einer Entschlackungskur im Frühjahr
Im Frühjahr ist die optimale Zeit für eine Entschlackungs- und Entgiftungs-Kur. Die kalten, dunklen Tage werden langsam wieder heller. Frühlingsstimmung macht sich breit, und manch einer wird sich schon auf den Urlaub im Sommer freuen.
Thema 30695 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |