Rezept Aal in Dillsosse

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aal in Dillsosse

Aal in Dillsosse

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15882
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 13074 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Brennnesseln, nützlich und lecker !
Heil- und Würzkräuter haben einen höheren Gehalt an ätherischen Ölen, wenn sie neben Brennnesseln wachsen. Im Fachhandel gibt es Brennnesselsamen, der ausgesät wird. Die jungen Pflanzen eignen sich als Salat oder Spinat hervorragen und sind sehr gesund.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1000 g Aal
1  Zwiebel, gross
- - Salz
1/2 l Wasser
1/4 l Essig
1  Lorbeerblatt
1  Moehre
1  Petersilienwurzel
1  Lauchstange, klein
- - Zucker
- - Pfeffer, weiss
5  Zitronenschnitze
1  Bd. Dill
40 g Butter
40 g Mehl
1/8 l Sahne
Zubereitung des Kochrezept Aal in Dillsosse:

Rezept - Aal in Dillsosse
Aal ausnehmen, saeubern, in Stuecke schneiden, salzen. Geschaelte Zwiebel in Scheiben schneiden. Wasser mit Essig aufkochen. Zwiebel, Lorbeerblatt, Moehrenscheiben, Petersilienwurzel, kleingeschnittener Lauch, 1 Prise Zucker, weissen Pfeffer und 5 Zitronenschnitze dazugeben. Aal und ein halbes Bund Dill reingeben. 20 Minuten bei milder Hitze sieden lassen. Auf einem Sieb abtropfen lassen. Fischbruehe auffangen. Butter in einem Topf zerlassen. Mehl hellgelb darin anschwitzen. Mit Fischbruehe aufgiessen. Knapp 7 Minuten kochen lassen, damit das Mehl gar wird. Aalstuecke darin erhitzen. Vom Herd nehmen. Sahne einruehren. Nicht mehr kochen lassen. Warmhalten. Restlichen Dill zerkleinern, in etwas Butter schwenken und ueber den Aal geben. Aal in Dillsosse ist ein klassisches deutsches Fischgericht. Beilagen: Neue Kartoffeln und Gurkensalat. Als Getraenk: Ein spritziger Moselwein. Vorbereitung 25 Minuten Zubereitung 25 Minuten * Menue Band 1 Seite 6 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Mon, 09 Jan 1995 Stichworte: Fisch, Aal, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Isländische Küche, für Geniesser der etwas anderen KücheIsländische Küche, für Geniesser der etwas anderen Küche
Die herbe und karge Landschaft Islands und die langen Wintermonate prägten auch die kulinarischen Gewohnheiten der Isländer.
Thema 7434 mal gelesen | 10.06.2009 | weiter lesen
Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und ZielVitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
Ob im Sommer oder im Winter, Vitamin Drinks haben Hochkonjunktur: Nicht nur in Form von Pillen und Bonbons, sondern auch in Getränken nehmen immer mehr Leute zusätzliche Vitamine zu sich im festen Glauben “mehr hilft mehr“ und ist gesund.
Thema 8988 mal gelesen | 15.08.2007 | weiter lesen
Vollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und VollkornbrotVollwertkost - Vollwerternährung mit Obst, Gemüse und Vollkornbrot
Heutzutage kann schon jedes Kind wissen, wie man sich gesund ernährt. Nur scheitert es nicht selten an der Umsetzung, denn letztlich essen die Kinder das, was ihnen die Eltern vorsetzen.
Thema 9102 mal gelesen | 26.02.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |