Rezept Aal gruen auf flaemische Art

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aal gruen auf flaemische Art

Aal gruen auf flaemische Art

Kategorie - Fischgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 15879
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 8991 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Geronnene Sauce Hollandaise !
Nachdem Sie die Sauce vom Herd genommen haben, schlagen sie tropfenweise einen Teelöffel heißes Wasser darunter. Nicht noch einmal erhitzen. Sie können die Sauce aber auch im Wasserbad mit einem Teelöffel saurem Rahm so lange rühren, bis sie glatt ist.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 7 Portionen / Stück
1750 g Aal
140 g Butter
3 1/2  Zwiebel gross
3 1/2  Schalotten
Zubereitung des Kochrezept Aal gruen auf flaemische Art:

Rezept - Aal gruen auf flaemische Art
437 1/2 g Spinat, frisch 218 3/4 g Sauerampfer 1 3/4 Bd. Petersilie 1 3/4 Bd. Estragon 1 3/4 Bd. Kerbel Salz Pfeffer Muskat Zitrone; Saft von 3 1/2 Eigelb Dieses Gericht haben belgische Flamen erfunden. Typisch daran sind Spinat und Sauerampfer. Was in Verbindung mit Aal gut schmeckt. Aal saeubern ausnehmen und in 5 cm lange Stuecke schneiden. Butter im Topf auslassen. Geschaelte und gehackte Zwiebeln und Schalotten darin goldgelb braeunen. Aalstuecke dazugeben und zugedeckt 10 Minuten duensten. Spinat, Sauerampfer und Kraeuter putzen und waschen. Fein hacken. Zum Fisch geben. Salzen, pfeffern. Mit Muskat wuerzen, mit Wein auffuellen. Zugedeckt 15 Minuten duensten. Vom Feuer nehmen. Zitronensaft unterruehren. Mit Eigelb binden. Kalt werden lassen. Mit Zitronenachtel anrichten. Beilagen: frische knusprige Broetchen. Als Getraenk: Bier und ein Genever Vorbereitung 35 Minuten Zubereitung 35 Minuten * Menue Band 1 Seite 4 ** Gepostet von Gerd Graf Date: Mon, 09 Jan 1995 Stichworte: Fisch, Aal, P7

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?Besteck - Essbesteck wie Messer, Gabel, Löffel sind Pflicht ?
Messer, Gabel, Löffel - das Dreigestirn des Bestecks scheint uns in der westlichen Welt unverzichtbar. Dass es auch anders geht, ist zwar bekannt, wird aber nicht wirklich ernst genommen.
Thema 12978 mal gelesen | 02.12.2007 | weiter lesen
Drei schnelle Rezepte für KochanfängerDrei schnelle Rezepte für Kochanfänger
Es soll ja Menschen geben, denen sogar das Wasser beim Kochen anbrennt. Das liegt aber weniger an mangelndem Talent als vielmehr an mangelnder Übung.
Thema 13065 mal gelesen | 23.08.2008 | weiter lesen
Getreide - Getreidesorten im VergleichGetreide - Getreidesorten im Vergleich
Was wäre ein Frühstück ohne Frühstückssemmel oder Müsli? Ob es nun der Kornspitz, die Nudeln, Semmeln oder Haferflocken sind – Getreide in jeder Form schmeckt und gibt uns Kraft.
Thema 15543 mal gelesen | 25.06.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |