Rezept AAL GEKOCHT IN DILLSAUCE

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept AAL GEKOCHT IN DILLSAUCE

AAL GEKOCHT IN DILLSAUCE

Kategorie - Kochen, Aal, Sahne, Dill Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 25129
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7751 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Kaffee bleibt länger frisch !
Kaffeebohnen und auch gemahlener Kaffee bleiben im Kühlschrank oder Gefrierfach länger frisch.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 2 Portionen / Stück
400 g Aal
- - Salz
1 Bd. Suppengruen
1  Zwiebel
1/2  Lorbeerblatt
1  Nelke
6 El. Weinessig
1/2 l Wasser
1 El. Staerkemehl
2 El. Milch, kalte
2 El. Saure Sahne
1 El. Mayonnaise
2 El. Dill
1 Tl. Zitronensaft
- - Micha Eppendorf aus meiner Sammlung
Zubereitung des Kochrezept AAL GEKOCHT IN DILLSAUCE:

Rezept - AAL GEKOCHT IN DILLSAUCE
Den Aal gut abwaschen, kleine Aala brauchen nicht gehaeutet zu werden. Es genuegt, die schleimige Oberflaeche gruendlich mit Salz einzureiben und wieder abzuwaschen. Einen grossen Aal erst haeuten, dann in Portionsstuecke schneiden. Das Suppengruen putzen, waschen, die Zwiebel schaelen, kleinschneiden und mit dem Lorbeerblatt, der Nelke, dem Weinessig und dem Wasser aufkochen lassen. Dann die Aalstuecke hineingeben und je nach Dicke des Aals in 20 bis 40 Minuten zugedeckt gar ziehen lassen. 125 ml Fischsud durch ein Sieb geben und mit dem in der Milch angeruehrten Staerkemehl aufkochen lassen, dann den Topf vom Feuer nehmen. Zuerst die saure Sahne, dann die Mayonnaise einruehren. Mit dem feingeschnittenen Dill, Salz und dem Zitronensaft abschmecken. Nicht mehr kochen lassen. Den abgetropften Aal in eine Schuessel legen und mit der Sauce uebergiessen. Dazu Kartoffelpueree oder Reis reichen.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gesunde Ernährung für Kinder und den SuppenkasperGesunde Ernährung für Kinder und den Suppenkasper
Zwar wird auch derjenige, der am liebsten immer nur Suppen essen würde, oft ein Suppenkasper genannt, aber die meisten von uns kennen wohl die Geschichte aus dem Struwwelpeter.
Thema 11763 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 14756 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
Königsberger Klopse mein LeibgerichtKönigsberger Klopse mein Leibgericht
Es gibt Küchenklassiker, die es wert sind, in die nächste Generation getragen zu werden, denn ein gutes Gulasch, ein krosses Brathähnchen oder ein würziger Eintopf bereichern jeden Speiseplan. Königsberger Klopse können sogar Gästen serviert werden.
Thema 19303 mal gelesen | 14.04.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |