Rezept Aachener Printen II

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Aachener Printen II

Aachener Printen II

Kategorie - Kuchen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 11007
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 9731 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Wacholder !
Stärkend, beruhigend, tonisierend; z.B. bei nervösen Störungen. Passt gut zu Rosmarin und Zypresse.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 70 Portionen / Stück
500 g Sirup
3 El. Wasser
5 g Pottasche
150 g Kandiszucker
100 g Zucker
600 g Mehl
50 g Orangeat, gewuerfelt
1  Spur Piment
3 Tl. Anis; gehaeuft
2 Tl. Koriander
2 Tl. Zimt; gehaeuft
1  Spur Nelkenpfeffer
1  Spur Kardamom
1  Spur Muskatnuss
1  Spur Natron
Zubereitung des Kochrezept Aachener Printen II:

Rezept - Aachener Printen II
Das bekannte Aachener Gebaeck, das es in vielen Variationen, vor allen zur Weihnachtszeit zu kaufen gibt, sollten Sie mal selbst backen. Und zwar so: Sirup mit Wasser erhitzen. Pottasche in etwas Wasser aufloesen. Mit kleingeschlagenem Kandiszucker und den uebrigen Zutaten zum Sirup geben. Teig gut kneten. Am besten ueber Nacht stehen lassen. 3 mm dick ausrollen. 3x8 cm grosse Rechtecke ausschneiden. Backblech mit Wasser bestreichen. Teigstuecke drauflegen, backen. Backzeit: etwa 15 Minuten Elektroherd: 220 Grad Gasherd: Stufe 5 Vorbereitung 35 Minuten Zubereitung 40 Minuten ** Gepostet von Gerd Graf Date: Mon, 09 Jan 1995 Stichworte: Backen, P70

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen GenussGusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
Profiköche schwören auf sie und auch so mancher Hobbykoch möchte nicht mehr auf sie verzichten: gusseiserne Töpfe und Pfannen. Aber was hat dieses Kochgeschirr aus schwerem Gusseisen, was andere Töpfe und Pfannen nicht haben?
Thema 5864 mal gelesen | 31.05.2010 | weiter lesen
Die Makrele - fettig aber beruhigend gesundDie Makrele - fettig aber beruhigend gesund
Tauchen in den Sommermonaten ganze Schwärme silbrig glänzender Fische mit einem dunklen, streifigen Rückenmuster in den Küstengebieten auf, könnten das Makrelen sein.
Thema 15677 mal gelesen | 06.03.2010 | weiter lesen
amapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeckamapur Diät - weg mit dem gefährlichen Bauchspeck
Zwei Drittel aller deutschen Männer sind zu dick. Was die Deutsche Adipositas Gesellschaft schon vor einem Jahr alarmiert feststellte, bestätigte der FOCUS in seiner Mai-Ausgabe (2007) unter dem Titelthema „Die Männer-Diät“.
Thema 11026 mal gelesen | 06.08.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |