Rezept 7 Corn Equilinia Burger

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept 7 Corn-Equilinia-Burger

7 Corn-Equilinia-Burger

Kategorie - Reisgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 3327
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 2790 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Käse Snacks !
Leckere Käsesnacks, die auch Kindern schmecken, können Sie aus einer Scheibe Scheiblettenkäse herstellen.

Teilen Sie die Scheibe in neun gleich große Stücke und legen sie diese (wichtig) auf ein Backpapier. Diese schieben sie für einige Sekunden in die Microwelle bis der Käse blubbert.

Nehmen Sie das Backpaier mit dem Käse heraus und lassen es abkühlen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
125 g Uncle Ben's 7 Corn-Equilinia
350 ml Gemüsebrühe
150 g Möhren
- - Salz
100 g Quark
1  Ei
2 El. Paniermehl
2 El. geriebener Parmesan
- - Pfeffer
- - Curry
2 El. gehackte Petersilie (TK)
2 El. Öl
- - einige Salatblätter
100 g Keimlinge (z.B. Sojakeimlinge)
2 klein. Tomaten
4  Vollkornbrötchen
1 Tl. Essig
1 Tl. Distelöl.
Zubereitung des Kochrezept 7 Corn-Equilinia-Burger:

Rezept - 7 Corn-Equilinia-Burger
7 Corn-Equilinia nach Packungsanweisung in Gemüsebrühe zubereiten und etwas auskühlen lassen. Möhren schälen, in Scheiben schneiden und ca. zehn Minuten in wenig Salzwasser dämpfen. Möhren abgießen, mit einer Gabel zerdrücken und mit Quark, Ei, Paniermehl, Parmesan und 7 Corn-Equilinia vermengen. Die Masse mit den Gewürzen und Petersilie abschmecken, vier gleich große Frikadellen formen und in erhitztem Öl goldbraun braten. Salatblätter und Keimlinge waschen und abtropfen lassen. Tomaten putzen, waschen, halbieren und in Scheiben schneiden. Brötchen aufschneiden und die untere Hälfte mit Salatblättern und einigen Keimlingen belegen, mit etwas Essig und Öl beträufeln. Die Frikadelle daraufgeben, mit Tomatenscheiben und restlichen Keimlingen garnieren und die obere Brötchenhälfte aufsetzen. Nach Wunsch dazu ein Kräuter-Joghurt-Dressing servieren. kJ / kcal p.P.: 1913 / 457

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Gurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den SpeiseplanGurken - Salat Gurken dürfen täglich auf den Speiseplan
Selbst eine staatliche 40-Zentimeter-Salatgurke hat kaum Kalorien, ist dafür aber ein gesunder Frischmacher, der dem Körper wertvolle Flüssigkeit zuführt.
Thema 8901 mal gelesen | 04.03.2008 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8599 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen
Kapern in der KücheKapern in der Küche
Im Mittelmeerraum ist der Echte Kapernstrauch heimisch. Seine Blütenknospen werden gepflückt und mit Salz, Essig oder Öl eingelegt als würzende Zutat für Salate und Gemüsegerichte sowie zu Fisch und Fleisch gereicht.
Thema 5437 mal gelesen | 26.01.2009 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |