Rezept 45 Minuten Gänsebraten

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept 45 Minuten Gänsebraten

45 Minuten Gänsebraten

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 7452 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Sparen beim Wasserkochen !
Kochendes Wasser für Tee oder andere heiße Getränke sollten Sie mit dem Blitzkocher oder einem Kochwasserbehälter und nicht auf dem Herd kochen. Sie sparen damit sehr viel Strom.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept 45 Minuten Gänsebraten
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Stk. 123gans Gänsebraten
1 30ml Honig
Zubereitung des Kochrezept 45 Minuten Gänsebraten:

Rezept - 45 Minuten Gänsebraten
Auf www.123gans.de die vorgegarte gefüllte Gans mit Soße bestellen. Die Aluschale mit der Gans aus der Faltschachtel nehmen und im Kühlschrank ca. 24 Std. auftauen lassen. Dann Den Deckel der Aluschale entfernen und die Gans im vorgeheizten Backofen: * mit Ober- und Unterhitze bei 220° C * mit Umluft bei 200° C auf mittlerer Schiene ca. 45 Min. erhitzen, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Den Beutel mit der Soße im heißen Wasserbad ca. 10 Min. erhitzen und in einem geeigneten Soßengefäß servieren. 15 Minuten vor Garzeitende die Gans mit Honig bestreichen. Super schmecken dazu Rotkohl und Kartoffeln oder Klöße.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Portulak - Vitamine und heilende WirkungPortulak - Vitamine und heilende Wirkung
Die Ägypter verwendeten ihn als Heilpflanze, die Griechen schätzten ihn sehr als Salat – der Portulak. Portulak hat einen interessanten Geschmack und ist mit Vitalstoffen reichlich gespickt.
Thema 16429 mal gelesen | 05.04.2009 | weiter lesen
Meerkohl: Ein historisches Gemüse mit ZukunftMeerkohl: Ein historisches Gemüse mit Zukunft
Er verträgt auch salzhaltigen Boden und wird deshalb neuerdings von Wissenschaftlern als eine Pflanze der Zukunft betrachtet: der Meerkohl.
Thema 6949 mal gelesen | 25.02.2009 | weiter lesen
Spätzle - schwäbische Küche mit RezeptideenSpätzle - schwäbische Küche mit Rezeptideen
Laugawecka, Maultascha, Schbäzla – die Schwaben lieben Mehl in den unterschiedlichsten Zubereitungsarten. Die schwäbische Küche basiert auf einer einfach gehaltenen ländlichen Hausmannskost, wie sie schon zu Großmutters Zeiten äußerst beliebt war.
Thema 19043 mal gelesen | 03.09.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: 0.05% |