Rezept 45 Minuten Gänsebraten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept 45 Minuten Gänsebraten

45 Minuten Gänsebraten

Kategorie - Gefluegelgerichte Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 30331
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 11377 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Zwiebel !
gut für die Haut, desinfizierend, senkt zu hohen Blutzucker, wirkt gegen Aterienverkalkung Grundsätzlich sollte das Gemüse am besten aus Biologischen- Anbau stammen

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept 45 Minuten Gänsebraten
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
1 Stk. 123gans Gänsebraten
1 30ml Honig
Zubereitung des Kochrezept 45 Minuten Gänsebraten:

Rezept - 45 Minuten Gänsebraten
Auf www.123gans.de die vorgegarte gefüllte Gans mit Soße bestellen. Die Aluschale mit der Gans aus der Faltschachtel nehmen und im Kühlschrank ca. 24 Std. auftauen lassen. Dann Den Deckel der Aluschale entfernen und die Gans im vorgeheizten Backofen: * mit Ober- und Unterhitze bei 220° C * mit Umluft bei 200° C auf mittlerer Schiene ca. 45 Min. erhitzen, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Den Beutel mit der Soße im heißen Wasserbad ca. 10 Min. erhitzen und in einem geeigneten Soßengefäß servieren. 15 Minuten vor Garzeitende die Gans mit Honig bestreichen. Super schmecken dazu Rotkohl und Kartoffeln oder Klöße.

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Stachelbeeren - sauer bis lustig die StachelbeereStachelbeeren - sauer bis lustig die Stachelbeere
Die größten Fans der Stachelbeere sind die Engländer. Dort stand sie bereits im 13. Jahrhundert auf einer Einkaufsliste für den königlichen Garten. Bei uns blühte sie erst im 19. Jahrhundert mit vielen Sorten auf.
Thema 12821 mal gelesen | 17.07.2007 | weiter lesen
Stress und Hektik machen dick ?Stress und Hektik machen dick ?
Der „Stressesser“ ist schon lange ein fester Begriff. Doch bislang hatte man ihm anscheinend noch keine ausreichende Bedeutung zugemessen.
Thema 4503 mal gelesen | 05.06.2008 | weiter lesen
Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der BlätterteigBlätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
Ein Blätterteig kennt nur zwei Tempi: ganz schnell oder ganz langsam. Tiefgekühlt sind die rasch aufzutauenden Platten ein Garant für die Kuchenversorgung von spontan eintrudelnden Gästen.
Thema 30315 mal gelesen | 22.10.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |