Rezept 16.Diabetiker Diät fürs Wochenende 3/3 (Diabetes)

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept 16.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 3/3 (Diabetes)

16.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 3/3 (Diabetes)

Kategorie - Sonstiges Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 23878
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 10642 Bewertung: Bewertung für das Rezept Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Knoblauch und Zwiebeln !
Bei wärmeren Temperaturen kann es passieren, dass es bei Zwiebeln und Knoblauch zu Triebbildungen kommt. Wer einen Garten besitzt, muß sie dann nicht wegschmeißen, sondern kann die Zwiebeln einfach in die Erde einpflanzen. So haben Sie nach ein paar Tagen frisches Zwiebellauch bzw. Knoblauchgrün, womit man zum Beispiel Quark, Suppen, Saucen, würzen und verfeinern kann. Wer keinen Garten hat, kann sich für diesen Zweck auch einen mit Gartenerde gefüllten Balkonkasten auf die Fensterbank stellen.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 1 Portionen / Stück
1.  Frühstück Brot, Ei, Konfitüre
60 g Vollkornbrot (24g Kh)
1  Diätmargarine
1  Konfitüre (6g Kh)
1  Magerquark*
- - Frische Kresse
1  Ei (45); gekocht
2.  Frühstück Rohkost, Baguette
100 g Möhren*; feingeraspelt
- - Salz, Süßstoff
- - Zitronensaft
1  Öl
45 g Vollkornbaguette (18g Kh)
- - Mittagessen Lammtopf, Reis, Salat
75 g Mageres Lammfleisch
- - in Würfeln
1  Zwiebel*
1/2  Knoblauchzehe*
1  Öl
100 ml Gemüsebrühe
- - Salz + Pfeffer
- - Paprikapulver
50 g Rote Paprikaschote*
100 g Tk-Grüne Bohnen
50 g Vollkornreis (36g Kh)
- - Zitronenschale
- - Petersilie; gehackt
100 g Endivie*
1  Sauerrahm*
- - Zitronensaft
- - Süßstoff, Salz
- - Nachmittagsmahlzeit Kiwi
120 g Kiwi
- - Abendessen Bohnensalat m. Tomaten
200 g Tk-Brüne Bohnen*
1  Tomate*; gewürfelt
1  Zwiebel*; feingehackt
1  Öl
1  Essig
- - Pfeffer + Salz
90 g Vollkornbaguette (36g Kh)
1  Diätmargarine
- - Spätmahlzeit Tomatenbrot
30 g Vollkornbrot (12g Kh)
1  Msp. Magerquark*
50 g Tomate*; in Scheiben
Zubereitung des Kochrezept 16.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 3/3 (Diabetes):

Rezept - 16.Diabetiker-Diät fürs Wochenende 3/3 (Diabetes)
1.Frühstück: 30g Kh (260 kcal) andünsten. Mit der Brühe ablöschen, würzen und zugedeckt mindestens 1 Std. schmoren lassen. Paprikastreifen und Bohnen dazugeben, alles weitere 15 Min. garen. Inzwischen den Reis zubereiten. Lammtopf abschmecken. Nachmittagsmahlzeit: ca. 12g Kh (60 kcal) Tomatenwürfeln in einer Schüssel anrichten. Für das Dressing Essig, Gewürze und Öl verrühren. Dazu gibt's Baguette. Spätmahlzeit: ca. 12g Kh (75 kcal) Insgesamt: ca. 1280Kilokalorien, 57g Eiweiß, 37g Fett, 320mg Cholesterin, *nicht anrechnungspflichtige Kh

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer ÄbtissinHildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
Heutzutage gibt es zahlreiche Ernährungslehren, aber kaum eine ist so wirksam und zeitlos wie die der Hildegard von Bingen. Sie wurde im Jahre 1098 als zehntes Kind des Grafen Hildebert und seiner Frau Mechthild von Bermersheim geboren.
Thema 20527 mal gelesen | 03.07.2007 | weiter lesen
Bratäpfel aus dem Ofen oder MicrowelleBratäpfel aus dem Ofen oder Microwelle
Bratäpfel werden gerne mit Romantik, Märchen, Schneetreiben und Winterzauber in Verbindung gebracht - und auf der anderen Seite umso seltener zubereitet. Der Grund: Die meisten Äpfelliebhaber glauben, für einen Bratapfel bedarf es eines echten Ofens.
Thema 57206 mal gelesen | 30.10.2007 | weiter lesen
Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?Mozartkugel - Ihr Geheimnis und wer erfand die Mozartkugel?
Dass sie lecker sind, weiß jeder. Dass es nur eine geben kann, wissen die wenigsten. Die Mozartkugel hat viele Nachahmer, denn ihr Name lässt sich nicht schützen. Dennoch ist da diese eine, traditionsreiche Salzburger Konditorei.
Thema 8491 mal gelesen | 05.11.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |