Rezept Gruenkohlcremesuppe

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.
Kochrezept / Rezept Gruenkohlcremesuppe

Gruenkohlcremesuppe

Kategorie - Vorspeisen Rezepte Kochrezepte Kochen
Druckversion
Rezept bewerten
Rezept weiterempfehlen
Kommentar erstellen/anzeigen
Einkaufsliste per SMS
Kennwort: HANDY rezept 12021
senden an: 84141
Anleitung zum empfangen!
Rezept Hits: 3392 Bewertung: Bewertung für das Rezept 
Kommentare: 0 Versendet: 0

Küchentipp: Eine Prise Salz, damit es süßer schmeckt !
Wenn der Eigengeschmack noch verstärkt werden soll, dann geben Sie an süße Speisen eine Prise Salz. An salzige Gerichte geben Sie eine Prise Zucker.

Anzeigen / Werbung
Informationen zum Rezept:

Eiweiss: 0 *
Fett: 0 *
Kohlenhydrate: 0 *
Nährwert: 0 KJ / 0 Kcal. *
Bemerkungen: *
Rezept
* 0 Enspricht "Keine Angaben"
Einkaufsliste / Zutaten:
Zutaten für: 4 Portionen / Stück
300 g Gruenkohl
100 g Zwiebeln
20 g Butter
3 El. Gekoernte Gemuesebruehe
600 ml Wasser
200 g Mehlige Kartoffeln
2  Scheibe Vollkornbrot
6 El. Sahne
2 El. Petersilie
1 1/2 Tl. Getr. Majoran
200 ml Milch; anpassen
- - Weisser Pfeffer
- - Meersalz
Zubereitung des Kochrezept Gruenkohlcremesuppe:

Rezept - Gruenkohlcremesuppe
Den Gruenkohl mehrmals lauwarm waschen. Die groben Stielenden abschneiden und den Gruenkohl grob hacken. Die Zwiebeln grob wuerfeln, in 1/3 der Butter und wenig Wasser glasig duensten. Den Gruenkohl, die Bruehe und das Wasser zu den Zwiebeln geben. 5 Minuten bei mittlerer Hitze kochen. Inzwischen die Kartoffeln duenn schaelen, raspeln und zur Suppe geben. Noch 10-12 Minuten kochen bis das Gemuese weich ist. Inzwischen das Brot in kleine Wuerfel schneiden und in der restlichen Butter knusprig roesten. Das Gemuese mit dem Schneidstab im Topf puerieren. Die Sahne, die Kraeuter und noch so viel Milch unter ruehren, bis die Suppe die gewuenschte Konsistenz hat. Mit Pfeffer und wenig Salz abschmecken. Die Suppe mit dem Schneidstab durchruehren, auf Teller verteilen und mit Brotwuerfeln bestreuen. ** Gepostet von Diana Drossel Date: Fri, 23 Dec 1994 Stichworte: Suppe, Creme, Gruenkohl, Januar, P4

Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?Brennnessel - Was macht das Unkraut im Kochtopf ?
Wer hat noch nicht die Bekanntschaft gemacht mit Brennnesseln? Zumeist wohl unerwartet in der Kindheit, wenn man während einer abenteuerlichen Wanderung durchs Gehölz plötzlich in einem ganzen Wald von Brennnesseln stand.
Thema 6171 mal gelesen | 30.04.2008 | weiter lesen
Lavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemachtLavendel mal Kulinarisch - Likör, Limonade und Zucker selbstgemacht
Der violette, duftende Lavendel ist zum Heilkraut des Jahres 2008 erwählt worden, denn das dekorative Gewächs hilft nicht nur bei Nervosität, sondern kann auch Erkältungen lindern und schmerzenden Muskeln Entspannung schenken.
Thema 12464 mal gelesen | 01.02.2008 | weiter lesen
Maulbeeren sind WildfrüchteMaulbeeren sind Wildfrüchte
Die Maulbeere ist in deutschen Gefilden eine echte Exotin – und das wird sie wohl auch bleiben, denn das hiesige Klima ist zu rau, um die Beere gewinnbringend anzubauen.
Thema 36964 mal gelesen | 14.11.2008 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |