Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Weinwanderwege im Elsass und in Baden - ein praktischer Wanderführer

22 Weinwanderwege, die innerhalb einer Stunde oder in bis zu vier Tagen durch Weinregionen von Elsass und Baden führen, stellt der Weinwanderführer von Elsbeth Hobmeier und Beat Keolliker auf 160 Seiten und in Farbe vor.

Weinwanderwege im Elsass und in Baden – ein praktischer WanderführerOb man den zentralen Kaiserstuhl zwischen Kiechlinsbergen und Oberrottweil weinselig erwandern oder auf dem Ortenauer Weinpfad von Baden-Baden nach Diersburg Reben und badische Gastlichkeit genießen will, ob man die drei Grands Crus und die drei Burgen von Ribeauvillé erkunden oder auf der romanischen Straße von Rosheim nach Rosenwiller wandern möchte: in diesem Wanderführer findet man einen kundigen, interessanten und gut aufgemachten Begleiter.

Mit Elsbeth Hobmeier als Gourmet-Reporterin und Chefredakteurin des Fachmagazins „hotel + tourismus revue“ und Beat Koelliker, Autor der preisgekrönten „Hallwag Weinschule“ und der „Großen Hallwag Weinschule“, hat sich ein optimales und für diesen Reiseführer auf den Spuren des Weines geradezu prädestiniertes Autorenteam gefunden. Entsprechend ist die Qualität des Weinwanderführers:

Die Wegportraits sind gut durchdacht. Jede Wegbeschreibung beginnt mit einigen Antworten auf die Frage „Warum gerade hier wandern?“, gefolgt von Informationen über die Wehmutströpfchen, die man auf dem jeweiligen Weg schlürfen muss (beispielsweise gibt es bei der Wanderung von Soultzmatt nach Westhalten kaum Einkehrmöglichkeiten und der Weg ist zu Beginn steil; der Weinwanderweg durch den südlichen Kaiserstuhl verläuft meist auf asphaltierten Wegen).

Informationen über die Wanderzeiten und mögliche Streckenvarianten sind ebenso zu finden wie Hinweise, ob der Weg sich eignet, ihn mit dem Rad zu erfahren oder ob er kindertauglich ist. Nützliche Tipps zu Ausrüstung und Verpflegung für die jeweilige Strecke sowie eine Anfahrtsbeschreibung per Auto oder Bahn runden die ausführlichen und angenehm zu lesenden Routenbeschreibungen ab. Zu jeder Route erleichtert eine kleine Überblickskarte die Orientierung.

Feste, Sehenswürdigkeiten, Museen, gute Restaurants und sonstiges Interessantes rund um den Wein verlocken, die verschiedenen Wege auch zu unterschiedlichen Zeiten auszuprobieren. Wer sich vertieft informieren will, bekommt die Adressen der lokalen Tourist-Informationen, regionaler Winzervereinigungen und auch die Website-Adressen der jeweiligen Region. Ansprechende Fotos vermitteln einen Eindruck der Landschaften, durch die die Wanderwege führen.

Auf zwei Seiten wird knapp und kenntnisreich die „Sprache des Etiketts“ abgehandelt, drei Seiten sind kurzen Portraits der Rebsorten gewidmet, die in Baden und im Elsass hauptsächlich angebaut werden: vom Badener Bacchus über Gewürztraminer, Grauburgunder, Gutedel und Kerner zu Müller-Thurgau, Muskateller, Nobling, Riesling, Scheurebe und Silvaner bis zu Weißburgunder und Blauem Spätburgunder.

Ein Ortsverzeichnis beschließt das handliche Büchlein, das sich hervorragend zum Mitnehmen eignet.

Elsbeth Hobmeier, Beat Koelliker:
Weinwanderwege Elsass und Baden.
Baden, München 2007. Preis 17,90 Euro. ISBN 978-3-03800-292-5

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» F.X. Mayr-Kur - Diät mit Gemüse, Getreide und Obst abnehmen
» Wasserkocher - kochend heiß oder brandgefährlich?
» Ohne Traubenzucker kein Gehirnjogging
» Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten
» Kräuteröl - selbst gemacht als Kulinarisches Geschenk

Kategorie: ratgeber
Hits: 6900 mal gelesen
Erfassung: 05.06.2007
Quelle: Kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.