Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereiten

Bäh! Das mag ich nicht! Die Worte vor denen es jedem Elternteil graust und die meist der Anfang eines weniger gemütlichen Essens sind. Doch wer sein Kind dennoch gesund ernähren möchte wird wohl damit leben müssen. Oder?

Vollwertkost - Kindgerecht und schmackhaft zubereitenDass eine gesunde und ausgewogene Ernährung Grundvoraussetzung für die Entwicklung eines Kindes ist, ist wohl unbestreitbar. Oft sind die kindlichen Essgewohnheiten jedoch von Fastfood und Naschzeug geprägt. Wie also bekommt man ein Kind dazu, von seinen Gewohnheiten abzukommen und auch mal etwas anderes als Fischstäbchen und Pommes zu sich zu nehmen?

Phantasievolle Gerichte
Ein Essen sollte nicht nur gut schmecken, sondern auch verlockend sein, also Interesse wecken. Dieses Interesse kann bereits bei der Zubereitung geweckt werden, indem man die Kinder soweit möglich mithelfen lässt. Ein weiterer Trick liegt darin, den Gerichten phantasievolle Namen zu geben, sei es jetzt der Gemüsesalat ’Schneewittchen’, Grüne Männchen im Gemüsegarten oder eine einfache ’Drei-Farben-Suppe’. Und natürlich kann man die eine oder andere Zutat auch hervorragend verstecken. Ein guter Pürierstab wirkt da Wunder!

Es muss ja nicht gleich Nugat sein
Nuss-Nugat ist wohl nach wie vor der absolute Renner. Klar, denn Nuss-Schoko-Creme schmeckt süß und lecker. Man kann Nuss-Cremes aber auch noch ganz anders verwenden. Erdnuss-Creme zum Beispiel. In vielen Nüssen stecken jede Menge Vitamine, Mineralien und wertvolle Ballaststoffe. Sie sorgen dafür, dass der Körper über einen langen Zeitraum mit ausreichend Energie versorgt wird, und richtig eingesetzt ist eine Erdnuss-Creme eine Bereicherung für ein leckeres und interessantes Essen.

Eine Erdnussbutter-Creme-Soße passt beispielsweise hervorragend zu Nudeln, die ja bekannterweise auch fast jedes Kind liebt. Auch kann man zu Reis und Hühnerfrikassee als Soßengrundlage bestens Erdnusscreme verwenden. Sie enthält unter anderem ungesättigte Fettsäuren und ist somit für eine gesunde Ernährung bestens geeignet. Nebenbei ist sie sehr schmackhaft.

Das Auge isst mit
Kinder definieren Ihre Umwelt, und somit auch das Essen welches man ihnen vorsetzt, gerne über die optischen Reize. Mehr noch als wir Erwachsenen. Daher sollte man darauf achten, dass das Essen nicht nur gut aussieht. Wenn man es lustig anrichtet, haben die lieben Kleinen gleich viel mehr Spaß am vorgesetzten Teller.

Gurkenschiffchen sind ein absoluter Hingucker und auch Hinfasser für Kinder. Eine der Länge nach halbierte Gurke wird beispielsweise mit Möhren und Erbsen gefüllt. Als Mast steckt man eine Salzstange mitten hinein und als Segel dient eine dünne Käsescheibe, die auf den Mast aufgespießt wird. Je kleiner die Gurke ist, desto besser sieht sie aus, und außerdem hat das Kind nicht gleich das Gefühl, zu viel aufgetischt zu bekommen.

Langer Rede kurzer Sinn – Reis, Gemüse, Nüsse, Getreide, Obst und andere Zutaten müssen nicht immer auf herkömmliche Weise zubereitet oder serviert werden. Wer das Kind in sich wieder zum Leben erweckt und seiner Phantasie freien Lauf lässt (zur Not gibt es jedoch auch interessante Kinder-Kochbücher), der wird bald feststellen, dass es gar kein so großes Zauberstückchen ist, Kindern etwas Gesundes zu essen zu machen.

Wenn die Kleinen dann auch noch bei der Zubereitung so lustiger Sachen mithelfen dürfen, wird auch bald die Scheu vor dem einen oder anderen noch verhassten Grünzeugs (Spinat beispielsweise) verschwinden. Und wenn Ihr Kind Spaß am Kochen hat, dann ist der Spaß am Essen garantiert!

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» Einkochtipps - Was sollte man beim Einkochen beachten!
» Speiseöle von Arganöl bis Walnussöl
» Katerfrühstück - was man beachten sollte!
» Vanille - Heilmittel und Aphrodisiakum das Gewürz der Götter
» Okinawa Diät - Ernährung mit viel Fisch und wenig Kalorien

Kategorie: ratgeber
Hits: 5699 mal gelesen
Erfassung: 10.07.2007
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.