Tee time Auszeit vom Alltag

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - getraenke

Tee time Auszeit vom Alltag

Ein Teestündchen ist zu jeder Jahreszeit ein wahrer Genuss. Wenn die Temperaturen fallen, sorgt ein heißer Tee schnell für Behaglichkeit und Wärme. Außerdem lässt es sich bei einem Tässchen Tee wunderbar entspannen.

Tee time – Auszeit vom AlltagAlltag raus – Entspannung rein!
Nicht nur die Engländer und Ostfriesen lieben ihre Teestunde. Auch die Asiaten schätzen einen guten Tee. Tee ist nicht einfach nur ein Heißgetränk. Im Tee schlummert das belebende Teein. Es verleiht neuen Schwung und soll schon so manchen zu mehr Kreativität verholfen haben. Teetrinken ist in vielen Kulturen ein Ritual. So werden beim Teegenuss Entspannungsrituale vollzogen oder einfach nur nett geplaudert. Allen Ritualen ist eines gemeinsam: die Hektik des Alltags bleibt draußen!

Teepause ist Entspannungspause
Gönnen Sie sich nach einem anstrengenden Arbeitstag oder auch mal zwischendurch eine Teepause. Bei einer Tasse wohlschmeckendem Tee lässt es sich schön entspannen. Lassen Sie den Tag Revue passieren, hängen Sie ihren Gedanken nach, hören Sie leise Musik oder lesen Sie einfach nur ein gutes Buch. Schaffen Sie sich ein gemütliches Ambiente, z. B. mit Kerzenlicht und aromatischen Düften. Lassen Sie den Stress draußen und entspannen Sie ganz bewusst. Sie werden überrascht sein, wie gut Ihnen das tun kann und wie  frisch Sie sich danach fühlen.

Teeblätter in der Duftlampe?
Im Tee sind ätherische Öle enthalten. Gießt man einen Tee auf, werden sie freigesetzt. Diese ätherischen Öle stimulieren die Geruchs- und Geschmacksnerven. Wer einen frischen oder würzigen Duft auch in der Wohnung haben möchte, kann Teeblätter in die Schale einer Duftlampe mit heißem Wasser geben. So kann sich der Duft in ganzen Wohnraum ausbreiten und für Wohlbefinden und Behaglichkeit sorgen.

Verschiedene Teesorten als „Teetrend“
Tee ist nicht gleich Tee. Mittlerweile werden unzählige Teesorten in den Läden angeboten. Die klassischen Schwarzteesorten erfreuen sich immer noch größter Beliebtheit.  Stark im Kommen sind die exotischen Teemischungen mit aromatischen Kräutern oder, für die kalte Jahreszeit, winterlich angehauchte Geschmacksrichtungen wie Zimt, Pflaume oder Gewürze.

Aus der ayurvedischen Gesundheitslehre kommt Chai, eines der neuen Kultgetränke. Dieser indische Tee besteht traditionell aus schwarzem Tee mit verschiedenen Gewürzen, wie Kardamom, Zimt, Ingwer und Nelken mit einem Schuss heißer Milch und Honig. Er soll die innere Reinigung unterstützen und gleichzeitig zur Entspannung verhelfen.

Der weiße Tee aus Südostchina hat dagegen ein zart blumiges Aroma und soll der ideale Muntermacher sein. Außerdem enthält er jede Menge Vitamin C, Kalzium, Magnesium und Zink, alles wichtige Mineralien und Vitamine. Pai Mu Tan (weiße Pfingstrose) ist die meist verbreitete weiße Teesorte.

Wellness-Tees sind nach wie vor der große Hit. Hier werden verschiedene Basistees mit Wellness-Komponenten angereichert. Zum Beispiel Gingko mit Grünem Tee, Aloe Vera mit schwarzem Tee oder Ginseng mit Grüner Tee. Diese Teesorten sind sehr bekömmlich und unterstützen die Entschlackung und Reinigung des Körpers.

Tee als Medizin
Es gibt aber auch Teesorten, die man trinkt, wenn es einem gesundheitlich nicht so gut geht. So kommt bei Halsschmerzen und Reizungen im Rachenraum immer noch der gute alte Kamillentee als Getränk oder als Gurgellösung zum Einsatz. Bei Blasenbeschwerden helfen z. B. Blasen- und Nieren-Tee.

Tee kann man also in allen Lebenslagen trinken. Es ist ein uraltes Getränk dem schon früher heilsame Kräfte nachgesagt wurden. Verschiedene Studien haben das bestätigt. Wer Tee trinkt, kann nicht nur entspannen, er hält sich auch gesund.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Getraenke
» Vincent Gasnier: Welcher Wein zu welchem Essen?
» Met der Honigwein
» Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit
» Wein - Der Wein und seine Güte von Tafelwein bis Prädikatswein
» Buttermilch ist erfrischend und gesund

Kategorie: getraenke
Hits: 7946 mal gelesen
Erfassung: 26.02.2007
Quelle: Kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.