Stadtführung mit Kultur und Kulinarik

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - lifestyle

Stadtführung mit Kultur und Kulinarik

Eine Stadt bei einem Besuch nicht nur kulturell, sondern zugleich kulinarisch erkunden – ist das eine unlösbare Aufgabe?

Gourmets: Städteführung mit Essen und TrinkenWie so oft zu beobachten, scheinen doch eher ein aus der Tasche gezogenes Butterbrot oder die fettige Currywurst vom nächstgelegenen Imbiss das kulinarische Highlight der üblichen Sightseeing-Touren zu sein. Doch dass es auch anders möglich ist, beweist das raffinierte Konzept von „eat-the-world“. Das „eat-the-world“-Team um Gründerin Elke Freimuth führt außergewöhnliche Stadtführungen durch, in denen Kultur und kulinarischer Genuss raffiniert miteinander verwoben werden.

Jenseits der üblichen Pfade richten die Stadtführungen den Fokus auf die authentische Vielfalt hinter dem Mainstream. Die Touren bieten anschauliche Wissensvermittlung aus geschichtlicher, architektonischer oder kultureller Sicht. Zugleich werden die verschiedenen Facetten der Stadt mit dem Genuss kleiner lokaler Leckereien äußerst sinnlich erfahren – man verleibt sich das Besondere der Region buchstäblich ein.

Hamburg, München, Berlin: Drei interessante Städte – verschiedene Ess-Kul-Touren

Die sinnliche touristische Erkundung von Kultur und Esskultur ist derzeit auf Touren in ausgewählten Vierteln Hamburgs, Münchens und Berlins möglich. Gut zu Fuß sollten die Teilnehmenden sein, denn eine Tour dauert in der Regel drei Stunden. In dieser Zeit kehrt die Gruppe natürlich nicht ausgiebig in jedem Restaurant ein, sondern schnuppert in ausgewählte gastronomische Stätten kurz hinein, um verschiedene kulinarische Kostproben zu genießen.

Besonderen Zauber versprechen die Deluxe-Touren. Alle, die es gerne einmal den Reichen und Schönen der Stadt gleichtun möchten, sollten sich diese edle Tour gönnen, bei der elegante Kleidung erwünscht ist.

Unter fachkundiger Führung bietet diese Tour-Variante luxuriösen und stilvollen Genuss in außergewöhnlichem Ambiente. Der Begrüßungs-Champagner wird in der Luxuslimousine gereicht, die die Teilnehmer erst von zu Hause abholt und dann in kleine aber feine Restaurants entführt. Im Rahmen der exklusiven Tour werden die Türen zu gastronomischen Welten geöffnet, die einem womöglich sonst eher verschlossen blieben, weil man sich nicht hineintraut – der Kosten oder der Atmosphäre wegen.

Ein ausgezeichnetes Konzept – nicht nur für Touristen

Nicht nur Touristen finden Gefallen an den leckeren Stadtführungen. Auch Ortskundige können bei den Touren interessantes über die eigene Stadt lernen, denn oft bewegen gerade sie sich auf den üblichen Pfaden durch ihren Wohnort und steuern zielstrebig das lieb gewonnene Restaurant ihres Vertrauens an.

Im Rahmen der abwechslungsreich zusammengestellten Touren erscheint die altbekannte Stadt in neuem Licht. Und neben leckeren Kostproben aus den unterschiedlichen Küchen gibt es eine Extraportion Insiderwissen. 

Kultur und Kulinarik - die im April 2008 aus der Taufe gehobene Idee überzeugt und belegte beim Innovationswettbewerb „Sprungbrett 2009“ den ersten Platz. Appetit auf mehr macht übrigens auch die ansprechend gestaltete Website von „eat-the-world“, auf der alle Touren genau vorgestellt und gebucht werden können.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Lifestyle
» Die Currywurst: Kult und Mythos
» Brotzeit - Obatzda, Wurstsalat und andere Varianten der kalten Küche
» Chufanüsse - Die Erdmandel
» Vitamine für den Alltag Teil 2
» Argan Öl aus Marokko Schönheitspflege von innen und außen

Kategorie: lifestyle
Hits: 3114 mal gelesen
Erfassung: 29.01.2010
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.