Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - getraenke

Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere Jahreszeit

Je weiter der Sommer fortschreitet, desto größer ist das Angebot an köstlichen einheimischen Früchten. Wer sie nicht im Garten hat, bekommt sie auf dem Markt und sogar im Supermarkt frisch aus der Region.

Smoothies - gesunde Smoothie Rezepte für die kältere JahreszeitAus dem reifen Obst lassen sich köstliche Smoothies herstellen, die mit den sinkenden Außentemperaturen auch unser Inneres weniger abzukühlen brauchen. Zur Inspiration hier einige Rezepte für die Verwendung von Beeren, Pfirsichen, Äpfeln, Bananen und Karotten als Grundlage cremiger Smoothies – teils mit Schuss für die Großen.

Smoothie Beerentraum
Jagen Sie je 1/3 Tasse gefrorene Heidelbeeren, Himbeeren und Brombeeren mit 100 Gramm Joghurt, einer halben Banane und zwei Esslöffeln Instant-Haferflocken durch den Mixer. Schmecken Sie die cremige Mischung mit etwas braunem Zucker und Vanille ab. Ist der Smoothie zu dickflüssig, können Se ihn mit etwas Wasser oder Milch verdünnen.

Apfel-Karotten-Smoothie
Der Smoothie zum Aufwachen – die Farbe macht selbst müde Morgenmuffel munter. Für das Rezept sollten Sie einen sehr guten Mixer haben, der auch mit frischen Karottenstücken fertig wird, denn mit gekauftem Karottensaft schmeckt es einfach nicht so gut.
Schneiden Sie einen säuerlichen Apfel und eine Karotte in Stücke und jagen sie beides durch den Mixer. Verdünnen Sie die Mischung mit Apfelsaft (oder verdicken Sie sie mit saurer Sahne, die sie mit dem Karotten-Apfel-Püree nochmals mixen) und würzen Sie den Morgentrunk mit etwas frisch gepresstem Zitronensaft und Ahornsirup nach Geschmack. Wer’s lieber eiskalt mag, sollte sich einen Vorrat an Eiswürfeln aus Apfelsaft zulegen und damit seinen Smoothie bis zur gewünschten Cremigkeit und Kälte mixen.

Herbstlicher Bananen-Birnen-Smoothie
Entfernen Sie aus zwei reifen Birnen das Kerngehäuse und schneiden Sie sie in grobe Stücke, ebenso eine kleine Banane. Geben Sie die Früchte mit ein bis zwei Esslöffeln Naturjoghurt in den Mixer und lassen sie die Fruchtstücke auf höchster Stufe cremig rühren. Wenn Sie möchten, geben Sie Eiswürfel, gestoßenes Eis oder etwas Wasser dazu, um die gewünschte Temperatur und Konsistenz zu erhalten. Lecker schmeckt übrigens ein Klecks Schlagsahne mit Schokoladenraspeln auf dem Bananen-Birnen-Smoothie. Die Mischung mit Schuss bekommt noch einen Teelöffel Williams-Christ-Birnenschnaps zum Aromatisieren.

Ingwerscharfer Bratapfel-Smoothie für die kühlere Jahreszeit
Braten Sie einen halben Apfel mit etwas Butter, Zimtpulver und einem Teelöffel braunem Zucker in der Pfanne an, bis der Apfel bräunlich wird und der Zucker zu karamellisieren beginnt. Geben Sie den Bratapfel samt der ungebratenen Hälfte, zwei Esslöffeln Instant-Haferflocken und 100 Gramm vollfettem Joghurt in den Mixer und lassen sie die Mischung auf höchster Stufe cremig schlagen. Würzen Sie nun mit einem Hauch Ingwerpulver und gegebenenfalls noch etwas Zimt nach. Ist der Smoothie zu dickflüssig, geben Sie etwas naturtrüben Apfelsaft oder Milch dazu. Erwachsene mögen die Mischung auch mit ein oder zwei Teelöffeln Calvados verfeinert.

Pfirsich-Bananen-Smoothie für zwei
Mischen Sie im Mixer eine halbe Tasse frischer Pfirsichstücke, eine halbe Banane, eine Tasse Orangensaft, und drei bis vier Esslöffel Vanillejoghurt, bis die Mischung schön glatt ist. Wenn Sie eine eisig-cremige Variante bevorzugen, sollten sie die Früchte rechtzeitig (etwa eine Stunde vorher) ins Tiefkühlfach geben und statt Vanillejoghurt eine Kugel Vanille-Eis verwenden.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Getraenke
» Cola aus der Apotheke in die Bars der Welt
» Digestifs - Genuss mit Whiskey und Cognac
» Liköre zum selber machen
» Malz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
» Alkoholfreier Wein es geht auch ohne Alkohol

Kategorie: getraenke
Hits: 44418 mal gelesen
Erfassung: 10.09.2007
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.