Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - lifestyle

Skiurlaub - genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis Marillenknödel

Ohne die Hüttenvesper ist der Skiurlaub nur halb so schön - Bewegung an der frischen Schneeluft macht bekanntlich hungrig, und deshalb kehren die Pistenstürmer in Scharen ein, um sich an einheimischen Köstlichkeiten zu stärken.

Skiurlaub – genüßlich schlemmen von Kaiserschmarrn bis MarillenknödelNeben dem faszinierenden Bergpanorama und Pulverschnee haben Österreich und die Schweiz einiges an kulinarischen Leckerbissen zu bieten, die für die Skiurlauber fest mit dem alpenländischen Flair verbunden sind. Wir zeigen, was Sie in Ihren Winterferien auf keinen Fall verpassen sollten.

Österreich kulinarisch
Nach einer zünftigen Abfahrt oder Skitour muss als erstes die trockene Kehle benetzt werden. Schneebars und Partyhütten locken die Sportler gerne mit lauter Musik und Hochprozentigem. Doch vor dem mit Rotwein, Gewürzen, Rum und Schnaps angereichertem österreichischem Jagatee sei gewarnt: Zarte Skihasen können sich manchmal bereits nach einem halben Becher des teuflischen Trunks nicht mehr gerade halten - schwere Pistenunfälle oder Kreislaufstörungen können die Folge sein.

Sicherer fährt man mit einem Skiwasser oder dem beliebten Almdudler. Das Skiwasser besteht aus Himbeersirup und stillem, eiskalten Mineralwasser und löscht schnell den Durst. Almdudler hingegen ist eine Limonade auf Kräuterbasis, deren Rezeptur von den Herstellern als wohl behütetes Geheimnis nicht verraten wird. 

Bei klirrenden Minusgraden sollte der hungrige Bauch nicht nur gesättigt, sondern auch gewärmt werden - und das geht am besten mit einer herzhaften Gulaschsuppe oder der begehrten Vorarlberger Flädlesuppe, einer Brühe mit Pfannkuchenstückchen. Um Wien herum wird zudem ein knuspriges Backhendl offeriert; Kinder lieben Kässpätzle, Knödel mit Soße oder aber das klassische panierte Schnitzel mit Pommes.

 Wer für das Dessert mit den süßen Germknödel liebäugelt, sollte sich zuvor aber auf ein heißes Süppchen beschränken, denn der Germknödel ist mächtig, sehr sättigend und eine tückische Kalorienbombe. Die bekannteste Mehlspeise Österreichs besteht aus einem duftigen Hefeteig, der mit einer heißen Butter-Mohn-Mischung übergossen und mit Zwetschgen gefüllt wird.

Nicht minder verführerisch ist der Kaiserschmarrn, für den ein lockerer Pfannkuchenteig in der Pfanne in Stückchen gezupft, mit Sultaninen angereichert und mit Puderzucker bestäubt wird; dazu wird in der Regel Kompott gereicht.

Schweiz kulinarisch
In der Schweiz kommen die Skifahrer kaum an den traditionellen Käsespezialitäten vorbei - vorneweg das gemütliche Käsefondue, bei dem Brotstücke an langen Gabeln in halbflüssigen Bergkäse getunkt werden. Das Käsefondue ist ein geselliges Vergnügen, bei dem die Zeit wie im Flug vergeht und die Skier ruhig einige Stunden im Schnee auf ihre Heimfahrt warten können.

Schneller geht’s allerdings mit einem Teller Pizokel, einem Buchweizennudeleintopf mit Gemüse und Käse, oder aber einer Tasse Bündner Gerstensuppe mit Speck. Im Tessin wird den Skiurlaubern auch Polenta, ein gebackener, gelber Maisbrei, in zahlreichen verschiedenen Varianten offeriert. Kinder lieben besonders das sahnige Züricher Geschnetzelte, das aus zartem Kalbfleisch zubereitet und klassisch mit Rösti, in manchen Gasthäusern aber auch mit selbst gemachten Spätzle serviert wird.

Nach dem Essen bleiben die Schweizer am liebsten noch ein Weilchen sitzen und laben sich mit einem Milchkaffee, dem „Schümli“, oder einer malzigen Ovomaltine für die nächste Steilabfahrt.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Lifestyle
» Sauerkirschen machen Schlank und haben viele Vitamine
» Senf - Auf den Senf und Senfkörner kommt es an
» Hot Chocolate Massage - therapeutisch anerkannte Massage-Art
» Antipasti - mediterrane Appetithäppchen vor dem Menü
» Gänsestopfleber alias Foie Gras - ein fetter Leckerbissen

Kategorie: lifestyle
Hits: 5427 mal gelesen
Erfassung: 31.12.2007
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.