Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz

Ein wichtiger Nahrungsbestandteil, der beispielsweise zur Gesundheit des Herzens beiträgt, ist die Gruppe der so genannten Omega-3-Fettsäuren, die unter anderem in Fisch und verschiedenen Pflanzenölen enthalten sind.

Omega-3-Fettsäuren – Schutz für Ihr HerzWie sagt doch der bekannte Zungenbrecher? „Fischers Fritz fischt frische Fische.“ Recht hat er, dieser Fritz, denn Fische dürften eigentlich auf keinem Speiseplan fehlen. Sie liefern zusätzlich zu diversen Vitaminen auch jede Menge der wertvollen Omega-3-Fettsäuren. Diese schützen, in Kombination mit gesunder Ernährung, vor Herzkrankheiten.

Bei Omega-3-Fettsäuren handelt es sich um langkettige Fettsäuren, die zu den essentiellen Fettsäuren gehören. Essentiell bedeutet, dass sie dem Körper durch Nahrung zugefügt werden müssen, weil er sie nicht selber produzieren kann.

Die bekannteste Omega-3-Fettsäure ist wohl die dreifach ungesättigte Alpha-Linolensäure, die besonders in Leinöl vorkommt. Weitere wichtige Omega-Fettsäuren sind die Eicosapentaensäure und die Docosahexaensäure, beide mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind beispielsweise in Lachs und Hering enthalten.

Sie wirken sich positiv auf den Fettstoffwechsel aus, machen die Blutgefäße elastisch, senken den Cholesterinspiegel und sind entzündungshemmend. Deshalb gelten sie als wichtig für die Prävention von Arteriosklerose und koronaren Herzkrankheiten.

Schwangere Frauen und solche, die es werden wollen, sollten für eine ausreichende Zufuhr dieser Fettsäuren sorgen, da mehrfach ungesättigte Fettsäuren sehr wichtig für die embryonale Entwicklung sind.

Omega-3-Fettsäuren findet man aber nicht nur in fettem Seefisch, sondern auch in kaltgepressten Pflanzenölen, wie Leinsamen-, Raps- oder Olivenöl. Es gibt aber auch Jogurts, Brote und andere Nahrungsmittel aus dem Bereich des ‚Functional Food“. welche mit Omega-3-Fettsäuren angereichert sind. Vorzuziehen sind aber die natürlichen Quellen dieser Fettsäure.

Übrigens macht Fett nicht unbedingt fett, es kommt dabei auf die Qualität an. Mehrfach ungesättigte Fettsäuren braucht der Körper, im Gegensatz zu den gesättigten Fettsäuren, vor allem den industriell gehärteten Fetten (Transfette). Letztere sollte man nur in kleinen Mengen zu sich nehmen, sie gelten als Dickmacher. Omega-3-Fettsäuren sorgen bei regelmäßiger Einnahme nicht nur für ein gesundes Herz, sondern auch für glänzendes Haar und eine schöne Haut.

In Deutschland und Österreich wird generell zu wenig Fisch gegessen. Ein- bis zweimal in der Woche sollte man Lachs, Makrele & Co auf den Speiseplan setzen. Isst man dazu beispielsweise noch einen frischen Blattsalat oder Gemüsesalat, der mit einem Salat-Dressing mariniert wurde, das Oliven- oder Walnussöl enthält, ergibt das eine vollwertige und sättigende Mahlzeit. Als Snack für zwischendurch eignen sich Nüsse sehr gut, denn auch sie enthalten die wertvollen Fettsäuren.

Wem aus Zeitmangel – oder welchen Gründen auch immer – keine Möglichkeit bleibt, Fisch und gesunde Öle in seinen Essensplan einzubauen, dem bleibt noch die Nahrungsergänzung in Form von Kapseln übrig. Zu empfehlen ist diese Variante aber wirklich nur Menschen, die keine Möglichkeit haben, sich auf natürlichem Wege mit Omega-3-Fettsäuren zu versorgen.

Eine ausgewogene Ernährung mit mehrfach ungesättigten Fettsäuren, viel Bewegung an der frischen Luft und Entspannung, das alles sind Faktore, die das Herz schützen und auch das eine oder andere überflüssige Pfund schmelzen lassen.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» Zu viele Diäten gegen zuviel Körpermasse
» Fettarm kochen, garen, dämfen, weg mit dem Speck
» Gusseiserne Töpfe und Pfannen: Ideal für außergewöhnlichen Genuss
» Zusatzstoffe - was steckt drin in den Lebensmittel ?
» Ernährung für junge und schlaue Köpfe

Kategorie: ratgeber
Hits: 7103 mal gelesen
Erfassung: 30.05.2008
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.