Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Mit Hartz-IV-Kochbuch günstig durch die Krise kochen

Gut kochen mit wenig Geld ist das Thema etlicher neuer Kochbücher, die zeigen wollen, wie man auch mit Hartz-IV-Budget schmackhafte Gerichte zubereiten kann.

Sparkochbücher für Hartz-IV mit 1 EuroDie Kochratgeber tragen Titel wie „Das Sparkochbuch - günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV“ oder „Das 2-Euro-Kochbuch: 101 2-Euro-Gerichte für sparsame Genießer“, „ Hartz IV-Kochbuch - Ein Kochbuch für harte Zeiten“ oder „Gut & Günstig. Die besten Gerichte unter 2,50 Euro“.

Lecker essen für wenig Geld ist möglich, so das Fazit der Wirtschaftskrisen-Kinder, denn zu denen gehört die neue Generation der Sparsam-Kochbücher. Zu den Grundsätzen des billigen Kochens gehört natürlich zunächst einmal, möglichst günstig einzukaufen.

Günstig ist immer das, was gerade im Überfluss auf dem Markt zu finden ist, also saisonales Gemüse und saisonales Obst. Praktischerweise sind Obst und Gemüse der Saison zugleich auch gesünder und schmackhafter: Sie enthalten mehr Vitamine und Aromen als unter künstlichem Licht allein in Gewächshäusern gezogene Feldfrüchte.

Dass man bei geringem Budget auf so genannte Convenience-Produkte, also weitgehend fertig vorbereitete Nahrung verzichtet, sollte einem schon der gesunde Menschenverstand nebst Einsatz der Grundrechenarten sagen, aber manchmal ist es gut, das auch noch einmal schwarz auf weiß zu lesen.

Auch der Einkauf beim Discounter gehört zu den Spargrundsätzen, die die beiden Autoren und Hartz-VI-Empfänger Uwe Glinka und Kurt Meier aus dem Landkreis Lüneburg in ihrem „Sparkochbuch“ propagieren. Dieser Ratschlag ist jedoch nicht uneingeschränkt zu empfehlen. Man sollte sich zunächst einmal gründlich über die Einkaufssituation in der eigenen Wohngegend erkundigen.

Wer nämlich in einer ländlichen Region lebt, kommt oft durchaus günstiger weg, wenn er beim Bauern um die Ecke im Hofladen einkaufen kann. Zwar kostet beispielsweise das Bündel Radieschen vielleicht 50 Cent statt 25 Cent wie bei Aldi, Lidl & Co. - aber dafür sind die Radieschen größer und man bekommt die doppelte Menge pro Bund, und taufrisch sind sie oft außerdem. Das gilt auch für andere Obst- und Gemüsesorten: erst informieren, dann einkaufen.

Das „Sparkochbuch“ wartet dennoch mit zahlreichen interessanten Spartipps und 75 Speiseplänen für zwei Esser auf. Glinka und Meier, beide Mitte 50 und seit längerem Arbeitslos, haben für ihr im Egmont-Verlag Köln erschienenes Buch Interviews mit sparsamen Landfrauen und anderen Leuten geführt, die gut haushalten können. Von denen haben sie nicht nur zahlreiche Tipps und Tricks für kostenbewusste Haushaltsführung und günstige Küche bekommen, sie geben sie in diesem Buch auch weiter. Rezepte wie „Westfälische Räuberpfanne“ oder „Tagelöhner-Pfannenpickert“ bedienen sowohl Fleischesser wie Vegetarier, wenn die Rezepte auch für einen Tagessatz von 4,33 Euro pro Person berechnet sind.

Preiswert und schmackhaft sind auch die Gerichte, mit denen Kochbuchautorin Elisabeth Degenhart aufwartet: sie kommt mit einem oder zwei Euro pro Gericht aus. Ihr „1-Euro-Kochbuch“ und ihr „2-Euro-Kochbuch“ sind geprägt von ihren Erfahrungen auf einem Tiroler Bauernhof. Und so finden sich neben allen möglichen Nudelgerichten auch „ Germkichl mit Sauerkraut“, „Omas Krautnocken“ oder „Erdäpfellaibchen mit Faschiertem“ und sonstige traditionell beeinflusste günstige Gerichte.

Uwe Glinka & Kurt Meier:
Das Sparkochbuch - günstig und ausgewogen ernähren nach dem Regelsatz Hartz IV.
96 Seiten. Egmont-Verlag, 2009. ISBN-13: 978-3802536922. € 8,95

Elisabeth Degenhart:
Das 2-Euro-Kochbuch: 101 2-Euro-Gerichte für sparsame Genießer.
144 Seiten. Stocker-Verlag, 2009. ISBN-13: 978-3702012403 . € 9,95

Elisabeth Degenhart:
Das 1-Euro-Kochbuch: 202 1-Euro-Gerichte für sparsame Genießer.
144 Seiten. Stocker-Verlag, 2009. ISBN-13: 978-3702012175. € 9,95

Gut & Günstig:
Die besten Gerichte unter 2,50 Euro.
240 Seiten. Dr. Oetker-Verlag 2008. ISBN-13: 978-3767009769. € 9,95

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» Fisch Grillen - Welcher Fisch eignet sich zum Grillen ?
» Ernährung in der Schwangerschaft - Essen für zwei
» Brain Food: Mit Brainfood die Konzentration steigern
» Omega-3-Fettsäuren - Schutz für Ihr Herz
» Gut einkaufen für wenig Geld

Kategorie: ratgeber
Hits: 16601 mal gelesen
Erfassung: 07.08.2009
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.