Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - getraenke

Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?

Wissenschaftler schreiben, dass in der Milch viel Gutes steckt. Milch enthält alle unentbehrlichen Aminosäuren die der Körper selbst nicht herstellen kann. Durch deren Genuss lässt sich pflanzliches Eiweiß besser im Körper verwerten.

Milch - Macht die Milch müde Männer munter ?Milch liefert Kalium, Magnesium und Jod, fettlösliche Vitamine und mehr Kalzium als jedes andere Lebensmittel. Der Mineralstoff ist nicht nur Baustein von Knochen und Zähnen, er spielt auch eine wichtige Rolle für die Funktion der Muskeln.
 
Sogar die Chinesen sollen jetzt mehr Milch trinken und treiben dadurch sogar die Preise in Deutschland in die Höhe – wie kommt’s? Der größte Teil der Weltbevölkerung hat im Erwachsenenalter eine Milchzuckerunverträglichkeit. Die Laktoseintoleranz (auch als Kohlenhydratmalabsorption bezeichnet) ist nicht etwa angeboren, sie entwickelt sich im Laufe des Lebens. Jeder Säugling besitzt das Enzym Laktase, das Milchzucker spaltet. Diese angeborene und notwendige Fähigkeit geht bei einem großen Teil der Weltbevölkerung im Erwachsenenalter verloren.

Europäer haben sich in den vergangenen 8.000 Jahren, seit sie Milchgebendes Nutzvieh halten, genetisch angepasst und produzieren bis ins Erwachsenenalter Laktase. Bei gut 90 Prozent der Afrikaner und Asiaten jedoch geht die Enzymaktivität zurück und teils ganz verloren. Auch etwa 15 Prozent der Mittel- und Nordeuropäer haben eine Laktaseinsuffizienz, in seltenen Fällen auch eine angeborene absolute Laktoseintoleranz.

Das Enzym Namens Laktase spaltet Milchzucker in die für den Menschen verwertbaren Zuckerarten: Galaktose und Glukose. Fehlt die Laktase, so gelangt der Milchzucker ungespalten in den Dickdarm, wo er von Bakterien fermentiert wird. Bei einem Zuviel an Milchzucker kommt es zu Blähungen und Durchfall.

Richtig ist jedenfalls dass man Säuglige nicht mit Kuhmilch ernähren darf, da diese - im Gegensatz zum Erwachsenen davon Verdauungsstörungen bekommen. Das gilt aber wie gesagt nicht für Erwachsene, mit Ausnahme einiger Europäer und vieler Asiaten, die Laktose wegen Mangel an einem bestimmten Enzym nicht Verstoffwecheln können.

Das Problem der ggf. vorhandenen unerwünschten Rückstände von Medikamenten usw. kann man durchaus stark reduzieren, wenn man Milch von Herstellern kauft, die durch unabhängige Prüfungen darauf überwacht werden.

„Das führt auch zu Bauchschmerzen und Durchfall, weil die Dickdarmbakterien mit der Menge an löslichen Ballaststoffen überfordert sind.“ Trinkt ein Mensch mit einer Laktaseinsuffizienz jedoch wieder regelmäßig Milch, so stellen sich die Dickdarmbakterien darauf ein, und die Beschwerden verschwinden häufig.

Einen halben Liter Milch am Tag für jedes Kind
Asiaten können sich also dauerhaft an europäische Milch gewöhnen. Aus Haltbarkeitsgründen wird sowieso kaum frische oder pasteurisierte Milch importiert, sondern vor allem Milchpulver, das häufig aus technologischen Gründen Snacks auf Milchbasis oder anderen so genannten Convenience Produkten zugesetzt wird. Das Milchpulver wird somit in geringeren Mengen und häufig in fester Form konsumiert und ist auch besser verträglich als flüssige Milch. Produkte wie Käse und andere fermentierte Milchprodukte sind zudem laktosefrei.

Damit allerdings der Traum von Ministerpräsident Wen Jiabao, der jedem Chinesen, „besonders für Kinder“, mit einem halben Liter Milch am Tag versorgen will, Wirklichkeit wird, muss die Volksrepublik wohl selbst Kühe millionenfach auf ihren Weiden grasen lassen. Dann wären auch die 400 Liter Milch, die den 69 eingeschlossenen Bergleuten in der Zhijian-Grube in der Provinz Hunan durch einen Belüftungsschacht geschickt wurden, kein Luxus mehr.

Bei uns in Deutschland sind Milch und Milchprodukte in großer Vielfalt erhältlich. Käse, Butter, Joghurt, Quark und das in vielen verschiedenen Varianten. Milch und Milchprodukte sind bei uns in Europa gar nicht mehr wegzudenken. Die vielen Köstlichkeiten, die wir mit Milch machen sind von jedem geliebt.

Leckerer Grießbrei wird sehr einfach zubereitet:
Man nehme:
2 Liter Milch
200 g Grieß
1 Prise Salz
Zucker nach Geschmack
Zimt zum Bestreuen

Zubereitung:
Milch zusammen mit Zucker und einer Prise Salz zum Kochen bringen. Grieß einrieseln lassen und ungefähr 10 bis 12 Minuten kochen. Vor dem Servieren mit Zucker und Zimt bestreuen.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Getraenke
» Mai Bowle mit Waldmeister Maibowle in den Sommer
» Whisky Ratgeber - wie erkennt man einen guten Whisky ?
» Bier das Getränk der Männer oder wer das Bier erfand?
» Der weiße Tee
» Rooibos Tee - Rotbusch Tee der aus Südafrika

Kategorie: getraenke
Hits: 8802 mal gelesen
Erfassung: 13.08.2007
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.