Lebkuchenhaus zum selber bauen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Lebkuchenhaus zum selber bauen

Gemeinsam mit den Kindern ein Lebkuchenhaus zu bauen, ist wohl eine der schönsten Beschäftigungen für den Beginn der Adventszeit.

Ein LebkuchenhausFür schnelle Resultate (Lebkuchen) braucht man Fertigdekoration aus dem Regal der Zuckerbäcker: Nikoläuse, Engelchen, Schneemänner, Sterne und ähnliche Motive gibt es als Tortendekoration bereits bunt bemalt zu kaufen.

Mehr Spaß macht es allerdings, der eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen und aus anderen Süßigkeiten weihnachtliche Formen zu basten.

Die Grundform

Zuerst gilt es, die Grundform von Wänden und Dach aus Lebkuchenteig herzustellen. Am besten macht man sich auf Papier ein einfaches Schnittmuster – Fensteröffnungen und Türen nicht vergessen –, das man auf die gebackene Teigplatte legen und mit einem scharfen Kochmesser oder einem Pizzarädchen einfach umfahren kann.

Damit man das Knusperhäuschen später mit einem Teelicht erleuchten kann, darf man einen offenen Kamin und den entsprechenden Einschnitt in den Dachplatten nicht vergessen.

Wer’s einfacher mag, kauft sich ein Set von Ausstechformen für Lebkuchenhäuser. Und wer sich diese vorbereitende Arbeit komplett ersparen will, kann auf einen Lebkuchenhaus-Bausatz von Martina Kömpel zurückgreifen: Die Meisterköchin, bekannt durch die Kochsendung "Ran an den Herd" im WDR, bietet unter www.knusperfee.com einen Lebkuchenhaus-Bausatz an (ein Haus kostet 26 € zzgl. 11,50 € für den Versand)

Das Lebkuchenhaus dekorieren

Smarties, Miniatur-Butterkekse, kleine durchsichtige Bonbons, Liebesperlen, Lakritze, Esspapier oder Oblaten aber auch Nüsse, Rosinen und andere Trockenfrüchte eignen sich für die Verzierung des Lebkuchenhauses. Als Klebstoff stellt man einen zähflüssigen Zuckerguss aus Puderzucker mit Zitronensaft her.

Am besten beginnt man zuerst mit den Wänden. Man kann sie mit Eischnee einfach weiß beschneien, aber auch kunterbunt mit Bonbons bekleben. Aus Esspapier bzw. Oblaten kann man für die Fensteröffnungen Vorhänge schneiden.

Das Dach lässt sich mit Walnusshälften oder kleinen Butterkeksen als Ziegeln oder mit Salzstängeln als Reetdach decken.

Einen Schneemann klebt man aus weißen Trüffeln oder Schokoladenkugeln mit Zuckerguss zusammen. Augen, Mund und Nase malt man mit geschmolzener dunkler Kuvertüre oder bunter Lebensmittelfarbe auf.

Salzstängel oder dünne Schokoladenstangen eignen sich als Gartenzaun oder um einen Holzstapel neben dem Lebkuchenhaus aufzuschichten. Als Holz ist Borkenschokolade ebenfalls geeignet.

Aus Marzipan bzw. Marzipanrohmasse oder aber Essknete (im Internet leicht zu finden) kann man alle möglichen Tier- oder Menschenfiguren formen, z. B. Maria und Joseph mit dem Jesuskind, Hirten mit ihren Schafen, Hänsel und Gretel mit der Hexe oder ähnliches. Die Marzipanfiguren kann man anschließend Zuckerguss schneeweiß anmalen oder mit Lebensmittelfarbe verzieren.

Mini-Lebkuchenhäuschen zum Verschenken

Eine hübsche vorweihnachtliche Geschenkidee ist auch ein Miniatur-Knusperhäuschen. Für die Wände und das Dach nehmen Sie Butterkekse.

Wenn Sie eine der großen, runden Karlsbader Oblaten zur Hand haben, können Sie das Mini-Knusperhäuschen in eine verschneite Winterlandschaft stellen: Zunächst bestreichen Sie die Oblate ordentlich mit Zuckerguss und kleben das Häuschen auf.

Aus Amarettini-Plätzchen bauen Sie kleine Hügel, wie üblich mit Zuckerguss zusammengeklebt, die sie ebenfalls schneeig überstreichen. Mit Mini-Gummibärchen können Sie diese Landschaft noch bevölkern.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» Hartz IV - Gesunde Ernährung von 3 Euro pro Tag?
» Vitamin Drinks sind gesund, mit Maß und Ziel
» Diät leicht gemacht - Lightprodukte nur als Ergänzung sinnvoll
» Fluor - Welche Lebensmittel decken meinen Fluorbedarf?
» Ohne Traubenzucker kein Gehirnjogging

Kategorie: ratgeber
Hits: 22394 mal gelesen
Erfassung: 29.11.2008
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.