Käse aus Frankreich

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - lifestyle

Käse aus Frankreich

„Frankreichs edelste Aufgabe ist es, Europa zum Käse zu bekehren“, pflegte meine Großmutter stets angesichts eines besonders köstlichen Stücks Käse einen unbekannten Autor (respektive Autorin) zu zitieren.

Käse aus FrankreichBekehren? Muss wirklich jemand zum Käse bekehrt werden? Naja, zu manchen Sorten vielleicht schon. Machen wir uns doch einfach einmal auf eine kleine Entdeckungsreise durch die Vielfalt französischer Käsesorten.

Sollen wir von Nord nach Süden schreiten, von den salzigen Wiesen der Bretagne zu den Bergzügen der ‚Alpilles’ in der Provenze? Von West nach Osten? Von zart nach hart? Wer die Wahl hat (und die hat man bei französischem Käse garantiert), hat die Qual.

Mehr als 40 französische Käsesorten tragen das Siegel der geschützten Herkunftsbezeichnung (AOC), und insgesamt gibt es mehr als 1000 Käsesorten, in denen sich die Vielfalt der Regionen widerspiegelt. Käse aus Kuhmilch sind am häufigsten, doch auch Ziegenkäse und Schafskäse gibt es in vielerlei Geschmacksvarianten.

Kuhkäse aus Frankreich

Mimolette Française oder Boule de Lille heißt ein Hartkäse, der nach Art des holländischen Edamer hergestellt wird. Sein Teig enthält nur wenige Löcher und ist im mittelalten Stadium von sechs bis 12 Monaten möhrenfarben und bekommt mit zunehmendem Alter eine bräunlichere Tönung. Ein gut gealterter Mimolette von fünf Jahren ist so bröckelig, dass man ihn eigentlich nicht schneiden, sondern nur in größeren Brocken vom Laib abstemmen kann. Aber sein Aroma ist unvergleichlich würzig.

Der Coulommiers ist ein weicher, sahniger Briekäse aus der Île-de-France mit einem etwas säuerlichen Kern. Die Weißschimmelrinde ist mit ein paar roten Malen geziert. Coulommiers kann aus Rohmilch oder pasteurisierter Kuhmilch hergestellt werden, der Rohmilchkäse muss allerdings doppelt so lange reifen: ganze acht Wochen dauert es, bis sich die cremige Konsistenz mit dem krümeligen Kern und das sahnige Aroma voll entwickelt haben.

Ziegenkäse aus Frankreich

In Form kleiner Birnen, mit einem Holzstöckchen als Stil, kommt der Bouton d’Oc daher, ein kleiner Rohmilch-Ziegenkäse mit einer hellbräunlichen, weiß bereiften Schimmelrinde, die am Käsekörper kleine Wellen schlägt. Die etwa 3,5 Zentimeter hohen Käschen, die in den Midi-Pyrénées hergestellt werden, reifen in nur zehn Tagen zu schmackhaften, feinen Bissen heran.

Auf Bauernhöfen der Region Quercy stellt man den Petit Quercy her. Seine weißlich-gelbe Schimmelrinde wird mit Maulbeerblättern geschmückt. Sein Geschmack ist leicht und mild.

Schafskäse aus Frankreich

Der Tourmalet ist ein Hartkäse aus den Pyrenäen. Ein ganzer Käselaib wiegt nur rund 600 Gramm. Seine Rinde ist bräunlich mit helleren Stellen und hart, der Teig hat eine hellgelbe Färbung. Er ist halbfest und reift in nur einem Monat. Benannt nach einem Berg in den Pyrenäen, schmeckt dieser in handwerklicher Tradition gefertigte Käse angenehm und mittelkräftig. Er wird das ganze Jahr über gefertigt und ist so stets frisch zu haben.

Zu den wohl bekanntesten französischen Käsesorten gehört der Roquefort(AOC). Dieser Blauschimmelkäse hat Tradition: Karl VI. erlaubte den Bewohnern von Roquefort-sur-Soulzon, als einzige diesen Rohmilchkäse in den dunklen, feuchtkalten Höhlen des Mont Combalou herzustellen. Und er erhielt 1925 als erster Käse Frankreichs die geschützte Ursprungsbezeichnung AOC. Zu dem scharfen, salzig-würzigen Aroma des Roquefort passen süße Weine.

Allen Käseliebhabern reiche Beute in einem gut sortierten Fachgeschäft und einen guten Appetit!

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Lifestyle
» Hildegard von Bingen - die Ernährungslehre einer Äbtissin
» Haute Patisserie - Französische Konditoren flirten mit der Modewelt
» Exotische Früchte reich an Abwechslung und Vitamine
» Chufanüsse - Die Erdmandel
» Surströmming - Hering als Delikatesse aus Schweden

Kategorie: lifestyle
Hits: 4957 mal gelesen
Erfassung: 01.11.2008
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.