Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes Aussehen

Das Auge isst mit, sagt der Volksmund – und diese Weisheit gilt auch in punkto Essen und Schönheit. Je bunter der Teller, desto anregender wirkt die Mahlzeit auf die Psyche und desto mehr profitieren Haut und Haare von dem Farbenspiel.

Iss dich schön - Vitamine und Mineralien für gesundes AussehenVoraussetzung: Die kulinarische Coloration ist natürlicher Herkunft und wird nicht durch aggressive Farbstoffe erzeugt.

Bunte Beeren
Vergessen Sie dicke Rezeptbücher oder umständliche Ernährungspläne und setzen Sie stattdessen auf Farbe – Farbe, wie die Natur sie zaubert. Was leuchtet und gute Laune macht, ist meistens auch für den Körper segensreich. Prominentes Beispiel: rubinrote Himbeeren und Erdbeeren. Die kleinen Vitaminbomben tragen den Sommer in sich und versorgen den Organismus mit lebenswichtigen Vitaminen. Nebenbei kann das Essen farbtherapeutisch die Stimmung aufhellen. Das ist vor allem dann wichtig, wenn die kalte Jahreszeit naht und Welt da draußen immer grauer wird.

Peppige Paprika & Co.
Eine knackige, gelbe Paprika zum Beispiel motzt optisch jeden Salat auf und deckt in ungekochter Form den Tagesbedarf an Vitamin C. Orangen sind ebenfalls saftige, wohl schmeckende Vitamin-C-Speicher und haben einen appetitsteigernden, anregenden Effekt. Karotten, Tomaten, Pfirsiche und Spinat sind reich an wertvollen Karotinoiden: Sie verpassen der Haut einen Schutzmantel, der schädliche Umwelteinflüsse abprallen lässt und damit eine vorzeitige Alterung verhindert.

Sanftes Braun
Eine eher beruhigende Ausstrahlung ist dem sanften Braun von Schokolade, Vollkornbrot oder Datteln eigen. Wegen des hohen Fett- und Zuckergehalts sollte Schokolade nur als Betthupferl und nach besonders stressigen Tagen genossen werden.

Vollkornbrot, ein gesundes Müsli oder Nüsse hingegen dürfen täglich auf den Tisch kommen: Sie sind wahre Vitamin E-Depots und bewahren die Haut vor den negativen Einflüssen durch Zigarettenqualm oder UV-Licht. Die in Vollkornprodukten, Fleisch und Gemüse enthaltenen B-Vitamine schenken dem Haar Glanz und der Haut Feuchtigkeit. Nüsse bergen darüber hinaus Zink unter ihrer harten Schale, welches das Immunsystem stärkt und die Regeneration der Haut bei Verletzungen und Irritationen fördert.

Sattes Grün
Vitamin A steckt in dem optimistisch stimmenden, satten Grün von Blattsalaten und Gemüse; die Haut braucht es, um ihre Zellen regelmäßig erneuern zu können und elastisch zu bleiben.

Pickel lieben Fettiges
Kontraproduktiv für die Schönheit ist hingegen ein Übermaß an Fett. Zu viel fettes Essen – etwa in Form von Pommes frites, sahnigen Torten und Schokoriegeln – kann Pickel und Mitesser hervorrufen und lässt die Pfunde nach oben schnellen.

Wasser des Lebens
Wie belebend und zugleich entspannend Wasser sein kann, weiß jeder, der schon einmal einen Urlaub am Meer verbracht hat. Dass das tiefe Blau eine ganz spezielle Wirkung auf den Menschen hat, ist kein Wunder: Unser Körper besteht zu 70 Prozent aus Wasser. Wer zu wenig Wasser trinkt, ermüdet rasch und reagiert mit Kopfschmerzen auf den Flüssigkeitsmangel; die Haut wird trocken und die Augen neigen zu Reizungen. Zwei bis drei Liter Wasser am Tag sind eine gute Basis für eine lebendige, gesunde Ausstrahlung und ein ausgewogenes Wohlbefinden.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» Knigge für das Candle Light Dinner zu zweit
» Pökeln - Konservierung nach alter Tradition
» Gesundes grillen - was man beim gesunden Grillen beachten sollte
» Blätterteig - gut gekühlt und selbst gemacht der Blätterteig
» Schlank Schlemmen

Kategorie: ratgeber
Hits: 9729 mal gelesen
Erfassung: 10.09.2007
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.