Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - ratgeber

Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschen

Zwar können Fingerfood und Partyhäppchen durchaus ausgefallen und raffiniert sein, aber hier soll einmal Fingerfood der etwas anderen Art vorgestellt werden.

Fingerfood Party mit ausgefallenen Ideen überraschenDie dargebotenen Vorschläge eignen sich unter anderem für Geburtstagsparties, Halloween oder andere Veranstaltungen, bei denen es gerne einmal etwas ausgefallener sein darf.

Würstchenfinger
Um den Begriff Fingerfood einmal wörtlich zu nehmen und umzusetzen, bedarf es nur weniger Dinge, und Sie haben eine makabre Halloween-Speise: Nehmen Sie ein paar Wiener Würstchen, brechen Sie diese in der Mitte durch und ritzen Sie sie am heilen Ende oben etwas an. In diesen Ritz stecken Sie nun ein Mandelblättchen. Das ist dann ein Fingernagel.

An den „Knöcheln“ schneiden Sie das Würstchen etwas mit dem Messer ein, dann sieht es schon direkt einem Finger sehr ähnlich. Etwas Ketchup ans abgeknickte Ende, und schon hat man buchstäbliches Fingerfood.

Augen-Salat
Eine weitere, ebenfalls etwas makabre Delikatesse ist der „Augen-Salat“. Nehmen sie dazu kleine Mozzarella-Bällchen. Nicht den großen am Stück, Mozarella gibt es auch in kleinen runden Partyhäppchen. Um das Auge zu perfektionieren, malen Sie mit grüner oder blauer Lebensmittelfarbe die farbige Iris um die Pupille, und in der Mitte sorgen Sie mit schwarzem Balsamico oder Oktopus-Tinte für das Schwarze im Auge. Garnieren Sie das Ganze mit kleinen Cherry-Tomaten und Basilikum, etwas Balsamico-Essig, Öl, Pfeffer und Salz - und der Salat ist fertig.

Essbare Spinnen
Auch immer beliebt sind Fleischküchle. Die Zubereitung ist ja hinlänglich bekannt. Wenn Sie jetzt ringsum acht Salzstangen hineinstecken und die Vorderseite mit Senf-„Augen“ verzieren, haben Sie ruck-zuck eine delikate Spinne neben dem Salat sitzen.

Natürlich kann man auf diese Weise auch anderes Getier basteln das nicht ganz so grausig aussieht. Man erinnere sich nur an die Zeit, als man noch aus Kastanien Männchen, Kühe und andere Figuren gebastelt hat. Hier sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Käse-Käfer
Für die Käse-Liebhaber gibt es selbstverständlich ebenfalls eine kleine Leckerei: den Käse-Käfer. Man nehme einen kleinen runden Hartkäse (Minikäse), Sie wissen schon, den mit dem roten Wachs drum herum, schneidet ihn in zwei Hälften und zieht diese Hälften leicht auseinander.

Wo die beiden Hälften noch zusammen hängen, stecken Sie einfach zwei Halme Schnittlauch hinein, das sind die Fühler. Die Käsehälften können Sie nach Belieben noch mit Soße oder Mayonnaise garnieren. Mit Tupfen oder Streifen, ganz wie die Flügel des Käfers aussehen sollen.

Insektenpflaumen
Selbstverständlich sollte auch die süße Seite berücksichtigt werden. Wer getrocknete Pflaumen mag, kann diese mit Flügeln aus Mandelscheiben versehen und noch ein paar Augen aus Zuckerguss aufsetzen. Diese verschrumpelten Insekten sehen zwar nicht appetitlich aus, sind aber dennoch lecker. Aber nicht zuviel davon essen - Pflaumen regen die Verdauung an.

Glibberhand
Als alternative Nachspeise oder gruselige Büffetdekoration können Sie auch medizinische Gummihandschuhe (gibt es in jeder Apotheke) mit Götterspeise füllen. Ist die Götterspeise fest, trennen Sie vorsichtig mit einem sehr scharfen Messer (Teppichmesser oder Skalpell?) den Handschuh ab und fertig ist die Glibberhand.

Kerzenspeise
Wenn Sie für Ihre Gäste noch ein kleines Highlight hinzusetzen wollen, essen Sie zum Abschluss einfach eine Kerze. Rollen Sie aus Marzipanrohmasse eine Kerze, Sie können sie auch mit Lebensmittelfarbe einfärben. Als Docht schnitzen Sie aus einer Mandel einen Stift heraus. Ist die Mandel frisch, dann enthält sie genug Öl, um den Docht anzuzünden. Aber nicht zu lange brennen lassen, sonst schmeckt er bitter. Am besten anzünden und gleich aufessen.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Ratgeber
» Hartz IV - Tag 8 Zuviel Grundnahrungsmittel und wenig Frischwaren
» Kühlschrank - Lebensmittel systematisch einräumen
» Tischdekoration für eine stilvolle Weihnachtstafel zu den Festtagen
» Frühstück - gesundes Vollwertfrühstück gibt Energie für den Tag
» Grill Fleisch - welches grill fleisch auf den Grill - einfache Ideen!

Kategorie: ratgeber
Hits: 106600 mal gelesen
Erfassung: 02.03.2007
Quelle: Kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.