Buttermilch ist erfrischend und gesund

 
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Kategorien für das Kochmagazin:

Kochmagazin: Live Search

Kochmagazin - getraenke

Buttermilch ist erfrischend und gesund

Buttermilch ist nicht nur ein nahrhaftes, sondern auch ein geschichtsträchtiges Getränk. Denn das erfrischende Getränk war schon vor mehreren Tausend Jahren beliebt, beispielsweise bei den alten Babyloniern.

Buttermilch enthält viel CalciumButtermilch wird auch als Abfallprodukt der Butterherstellung bezeichnet – doch eigentlich sollte man eher von einem Nebenprodukt sprechen, war sie doch schon immer ein beliebtes Getränk.

Wie Buttermilch entsteht

Bevor es Kühlschränke gab, war die Haltbarmachung von Milch ein großes Problem. Auch wenn die Kühe früher weniger Milch gaben, musste man den Überfluss irgendwie verarbeiten, damit er nicht einfach verdarb.

Wenn man frisch gemolkene Milch einfach stehen lässt, setzt sich nach einigen Stunden eine goldgelbe Schicht Rahm auf der Milch ab. Dieses Milchfett, stellte irgendein findiger Mensch fest, ließ sich noch weiter verarbeiten, indem man es kräftig stampfte. Denn dadurch trennt sich nämlich das reine Fett von den wässrigen und eiweißhaltigen Bestandteilen – es bilden sich zunächst kleine, dann größere Butterklümpchen, die in Buttermilch schwimmen.

Während die wasserarme Butter relativ lange hält und sich nochmals durch Klären in butterreinfett oder Ghee verwandeln lässt, verdirbt die eiweißhaltige Buttermilch eigentlich nach wenigen Tagen. Durch erhitzen kann man glücklicherweise die Haltbarkeit erhöhen. Aber frisch schmeckt sie sowieso am besten.

Wieso eigentlich reine Buttermilch?

Wer die Etiketten auf Buttermilchbechern einmal genauer studiert stellt fest: Es gibt reine Buttermilch und Buttermilch. Doch was ist der Unterschied? Nach dem deutschen Lebensmittelrecht darf reiner Buttermilch überhaupt nichts zugesetzt werden – die Hersteller dürfen sie höchstens etwas eindicken, damit sie eine cremigere Konsistenz erhält.

Gewöhnlicher Buttermilch darf der Hersteller dagegen nicht nur bis zu zehn Prozent Wasser zufügen, sie also verdünnen, sondern er darf auch Milchpulver oder Magermilch (bis zu 15 Prozent) dazumischen.

Gesund und leicht

Buttermilch ist ein idealer Calciumlieferant, denn schon ein halber Liter Buttermilch deckt den Tagesbedarf an Calcium zu etwa 75 Prozent. Für den Aufbau von Knochen und Zähnen ist Calcium unerlässlich. Auch Lecithin ist in der Buttermilch enthalten, ein wichtiger Nährstoff für Gehirn und Nerven. Dazu das biologisch hochwertige Milcheiweiß, das der Körper besonders leicht verdauen kann. Und das bei einem Fettgehalt von – je nach Hersteller – 0,5 bis 1 Prozent. Buttermilch ist also zudem ein ideales Lebensmittel im Rahmen einer Schlankheitskur.

Ein weiterer Bestandteil der Buttermilch ist Milchzucker, auch Laktose genannt. Für Menschen mit Laktoseunverträglichkeit bedeutet das natürlich, dass sie Buttermilch leider meiden müssen. Wer Laktose verträgt, kann sich aber ihre positiven Eigenschaften zunutze machen, indem er oder sie ein Glas Buttermilch trinkt. Denn Laktose unterstützt nicht nur die Calcium-Aufnahme, sie hat auch positive Auswirkungen auf den Darm, indem sie zum einen das Wachstum von Fäulnisbakterien verhindert, zum anderen aber die für den Menschen wichtigen Bividobakterien fördert, die zu einer gesunden Darmflora gehören.

Buttermilch-Getränk für sonnige Tage

Ein erfrischendes Buttermilch-Getränk für sonnige Tage ist schnell gemixt: Verquirlen Sie 500 Milliliter reine Buttermilch mit 100 Millilitern Maracujasaft und 100 Millilitern Orangensaft,  am besten natürlich frisch gepresst. Dann rühren Sie zwei Päckchen Vanillezucker und – natürlich nur für Erwachsene – einen Zentiliter Maracujalikör darunter. Gießen Sie das Getränk in vier schöne Gläser und dekorieren Sie mit einer halben Scheibe frischer Orange. Fertig ist ein wohlschmeckendes, gesundes Getränk für heiße Tage.

Anzeigen zum Artikel:


Weitere Interessante Artikel aus der selben Kategorie: Getraenke
» Bowle - die perfekte Bowle für Silvester zubereiten
» Malz - Süßes aus kraftvollen Keimlingen
» Cognac - ein edler Tropfen
» Champagner - ein Schaumwein der besonderen Klasse
» Wein erleben und genießen

Kategorie: getraenke
Hits: 37424 mal gelesen
Erfassung: 19.04.2009
Quelle: kochmix
 
nach oben


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005 2006 2007 All rights reserved.