Grundlagen Rezepte - Buchstabe H

 
Rezepte und Kochrezepte
Rezepte, Kochen, Kochbuch, Kochrezepte, TV-Guide usw.

Rezepte und Kochrezepte: Grundlagen - H-Z

Sortieren nach      
Wählen Sie hier einen Buchstaben um weitere Rezepte oder Beschreibungen aus dieser Kategorie zu erhalten.
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 
 
Anzeigen / Werbung
Küchen Tipp: Tee oder Kaffee für die Verdauung !
Schwarzer Tee hat eine stopfende Wirkung auf die Verdauung, Wenn Sie in diesem Punkt Schwierigkeiten haben sollten, trinken Sie lieber Kaffee oder einen anderen Tee. Kaffee wirkt auch entkrampfend auf die verengten Blutgefäße im Gehirn. Machen Sie sich eine starke Tasse und trinken Sie ihn schluckweise. Das hilft manchmal bei Kopfschmerzen.
BildRezeptnameKategorie

Wer viel Hackfleisch verwendet, kann preiswerte und abwechslungsreiche Fleischgerichte zubereiten...

Speck wuerfeln und in Butter anbraten, Zwiebelwuerfel dazu. Wenn die Zwiebeln glasig sind das Geh...

Rosmarinnadeln in Oel anbraten, herausnehmen und beiseite legen. Hack im selben Oel kruemelig...

Die Hagebutten in einen grossen Kochtopf geben, mit kochendem Wasser bedecken und kochen, bis sie...

Tips * Fuellungen, gleich welcher Art, halten nicht nur das Haehnchen in Form, sie verleihen...

Morcheln ca. 1/2 Stunde in warmem Wasser einweichen. Abschuetten und gut spuelen. Groessere Pilze...

Obgleich Hafer als Kulturgetreide relativ jung ist, hat er für die menschliche Ernährung eine ganz ...

Haferflocken, geschaelte, gedarrte und gewalzte Haferkoerner, vor dem Walzen zum Aufschliessen de...

Alle Zutaten in einem Tiegel verruehren und braeunen lassen, auf ein gefettetes Blech streichen u...

Die roten Fruechte der Heckenrose enthalten viel Vitamin C und ausserdem auch andere Vitamine (A,...

Die entkernten Hagebutten in eine Schuessel geben, mit Fluessigkeit begiessen, decken und an eine...

Rot leuchten die ovalen Fruechte der Hecken- oder Hundsrose durch die lichter werdenden Straeuche...

Die Hagebutten waschen. Stiel und Bluetenansatz abschneiden. Die Haelfte in einen Topf geben und ...

Die Hagebutten waschen, trocknen, Fliege und Stiel wegschneiden und mit dem Wiegemesser kleinschn...

Butterschmalz in einem Wok oder Kochtopf erhitzen. Griess zugeben und ruehren, bis der Griess bra...

Er ist der Stolz eines jeden Hobby-Gärtners, wird liebevoll gehegt und gepflegt, bis er gerechterw...

Die Haselnüsse in einer trockenen Pfanne unter Rühren rösten, damit sie ihr Aroma voll entfalten. A...

Zubereitung: Den Schinken in kleine Wuerfel schneiden. Die Kalbsleber ganz kurz kochen, damit si...

Heidelbeeren - das Allround Medikament. Sie schmecken nicht nur gut, sondern haben auch eine heilen...

Der Apfel, die Zwiebel und die Gewuerzgurken werden in ganz kleine Stuecke gehackt (wichtig!). Di...

Unter den Speisefischen ist Familie Hering die Nummer 1 . Etwa ein Drittel bzw. 13 Millionen Tonnen...

Konservierung Salzen Beim Salzen wird den Fischen Wasser entzogen, sie schrumpfen, das Fischeiwei...

Mit dem Grundteig (aus dem Hermann-Grundteig-Rezept) verfaehrt man folgendermassen: Dem Grun...

Himbeeren auftauen mit Essig bedeckt ca. 14 Tage ziehen lassen. Essig durch ein Haarsieb abseihen...

Frische Himbeeren waschen oder Tk-Himbeeren antauen lassen. Gelierzucker unterruehren und ca....

1.) Plaetzchen auf einem Kuchenrost nebeneinanderliegend vollkommen abkuehlen lassen. 2.) Pl...

1.) Honigkuchenteige, die als Triebmittel Hischhornsalz und Pottasche enthalten, koennen bereits ...

Hierzu werden die Beeren bis zum Austreten des Saftes gekocht und zum Ablaufen mit etwas Wasser auf...

(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Origi...

Um wenigstens einen Teil der "Originalität" der Rezepte zu erhalten, behalte ich die Schreibweise d...

(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Origi...

Wenn uns die Kochkunst überhaupt in allen Stücken die Beobachtung größter Reinlichkeit auferlegt, s...

(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Origi...

(Anmerkung Renate Schnapka). Dieses Buch stammt aus der Zeit der Jahrhundertwende. Wegen der "Origi...

Man nehme gerade so viel reife Erdbeeren, welche jedoch nicht überreif sein dürfen, als geriebenen ...

Butter durch Abstehenlassen im Wasserbad klaeren. Butterfett vorsichtig von der abgesetzten Butte...

Die Fruechte mit dem Wasser in einen grossen Behaelter oder Kochtopf geben. Im Backofen bei 140 G...

Birnen und Aepfel in schmale Stifte schneiden, mit Holunderbeeren, Zitronensaft, Geliermittel und...

Holunderbeeren verlesen, waschen, gut abtropfen lassen und entstielen. Beeren im Topf leicht zerd...

Die Beeren entstielen und ohne Wasser 20 Min. lang kochen. Den Zucker zugeben und 20 Min. weiterkoc...

Honig gehört zu den ältesten Nahrungsmitteln der Menschheit und ist heute wie damals reinste Natur....

Die Paprikaschote waschen, Stielansatz und Samenstraenge entfernen und die Schote in kleine Wuerf...

Hopfen ist ein sehr altes Gemuese: Lange bevor die Menschen entdeckten, dass seine Bluetendolden ...

Die Papayas schaelen und entkernen; zwei Spalten zum Garnieren beiseite legen, das andere Fruchtf...

Aus Huhn, Knochen, Suppenbund und Gewuerzen eine Bruehe kochen. Alles mit kaltem Wasser angiessen...

3 7/16 l ; kaltes Wasser Alle Zutaten in einen schweren Topf mit gut schliessendem Deckel ...

Kichererbsen kochen, Zwiebeln feinhacken, Knoblauch in Scheiben schneiden, in wenig Wasser duenst...

Kichererbsen kochen, Zwiebeln und Aubergine wuerfeln, Knoblauch in Scheiben schneiden, in wenig W...
Kochmagazin: Aktuelle Themen Rund um Essen & Trinken
Der Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au VinDer Elsass Kulinarisch - Flammkuchen, Gugelhupf und Coq au Vin
Leben wie Gott in Frankreich – dafür muss nicht in die Ferne geschweift werden. Direkt an der deutschen Grenze, zwischen Straßburg und Mühlhausen, liegt eine Region, die bei Feinschmeckern einen erstklassigen Ruf genießt.
Thema 14820 mal gelesen | 14.01.2008 | weiter lesen
Paprika - Paprikaschoten geben dem Essen die FarbePaprika - Paprikaschoten geben dem Essen die Farbe
Was wäre ein mexikanisches Essen ohne Paprika? Was ein chinesisches Fleischgericht? Was eine Gemüsepizza oder ein ungarisches Gulasch? Nur das halbe kulinarische Vergnügen.
Thema 7373 mal gelesen | 25.03.2008 | weiter lesen
Artischocken dekorativ lecker und gesundArtischocken dekorativ lecker und gesund
In Italien sah ich sie zum ersten Mal: eine bizarre, staubig-graue Distelpflanze, mannshoch, mit weithin leuchtenden violetten Blüten von der Größe einer Pampelmuse. Artischocken.
Thema 9890 mal gelesen | 14.03.2007 | weiter lesen


Copyright © Pixel Trader Ltd. 2005, 2006, 2007, 2008 All rights reserved.| Serverload: % |